DC Extended Universe - Affleck bleibt als Batman erhalten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Batman.jpg
    Gestern ging (mal wieder) das Gerücht von Ben Afflecks Ausstieg aus dem DC Extended Universe durch die weiten Welten des Internets (wir berichteten). Affleck hat nun selbst im Rahmen der San Diego Comic-Con mit klaren Ansagen verdeutlicht, was Sache ist und seine Beteiligung an weiteren Filmen bestätigt. Er sei der glücklichste Mensch der Welt, weil er Batman spielen dürfe. Mit Aussagen wie "Batman is the cooles fucking part" und "It’s really great to come to Hall H and say, ‘I’m Batman,'” bekräftigte er das anschließend noch einmal. Lob für den Batman-Solofilm-Regisseur Matt Reeves hatte Affleck dann obendrein auch noch übrig.

    Durchatmen also. Alles bleibt so, wie es sein soll. Falls ihr noch mal Wort für Wort nachhören und sehen möchtet, was Affleck vor ein paar Minuten gesagt hat, könnt ihr das folgende Amateurvideo mit mäßiger Qualität ansehen.

    Ben Affleck auf der Comic-Con 2017

    1.016 mal gelesen

Kommentare 1

  • Benutzer-Avatarbild

    ManWithTheGun -

    Tja, naja, da es eh keinen gibt, der die Figur und ihre Komplexität darstellen kann, kann es auch Affleck machen. Zumindest körperlich kommt er ihm recht nahe.