Hellboy: Rise of the Blood Queen - Ian McShane schließt sich dem Reboot an

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hellboy.jpg
    Noch steht das Reboot der beliebten "Hellboy"-Reihe in weiter Ferne, doch mit Ian McShane ("Deadwood", "American Gods", "John Wick") steht nun ein Darsteller fest, der sich Hellboy: Rise of the Blood Queen anschließen wird. McShane wird Hellboys Adoptivvater, Professor Broom, spielen.

    Den Regieposten belegt diesmal Neil Marshall. Bei den bisherigen zwei Filmen übernahm dies noch Guillermo del Toro. Als titelgebender Höllenjunge wurde diesmal David Harbour ("Stranger Things") verpflichtet.

    Der Starttermin ist bisher grob mit 2018 angegeben, die Produktion des Films soll nächsten Monat starten.


    Quelle: ComicbookMovie

    808 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden