The Eddy - Netflix bestellt Musical-Drama von La La Land Regisseur Damien Chazelle

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Netflix
    Der "La La Land"-Regisseur Damien Chazelle hat bei Netflix erfolgreich sein erstes Serienprojekt untergebracht. Der Streaminggigant hat eine komplette erste Staffel mit insgesamt acht Episoden von The Eddy bestellt. Damien Chazelle wird nicht nur Showrunner und Executive Producer sein, die ersten beiden Episoden werden auch von ihm inszeniert. Als weiterer Executive Producer wird Alan Poul ("Six Feet Under") das Projekt betreuen.

    The Eddy spielt in Paris und handelt von einem Club, seinem Besitzer, der Hausband und der chaotischen Stadt, die das Ganze umgibt. In der Serie wird sowohl Französisch, Englisch als auch Arabisch gesprochen werden.

    Wie Chazelle angibt, freut er sich seinen Traum zu erfüllen und endlich etwas in Paris drehen zu können und ist Netflix dankbar und ziemlich aufgeregt, dass sie das Projekt realisieren möchten.


    Quelle: Deadline

    287 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden