Dracul - Prequel zu Bram Stoker's Dracula bei Paramount in Entwicklung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    Ihr denkt ihr wisst alles über Dracula? Weit gefehlt, denn Paramount Pictures kann euch da noch etwas Neues erzählen. Denn dort befindet sich Dracul in Entwicklung - die Vorgeschichte zu "Bram Stoker's Dracula".

    Paramount Pictures gibt bekannt, dass sie die Rechte an der Vorgeschichte zu "Bram Stoker's Dracula" erworben haben - dem ersten offiziell von den Stoker Nachkommen authorisiertem Prequel. Die Geschichte wurde von Dacre Stoker und J.D. Barker geschrieben und spielt im Jahr 1868. Ein 21 Jahre alter Bram Stoker trifft ein ungöttliches Böses, welches er in einem antiken Turm einsperrt, während er die Geschichte niederschreibt, die ihn dorthin führte.

    Für den Regieposten wünscht sich Paramount Pictures Andrés Muschietti, der derzeit mit der Neuverfilmung von "Stephen King's ES" für Aufmerksamkeit sorgt. Ebenso die Produzenten des Films - Barbara Muschietti sowie Roy Lee - wären wieder mit an Bord. Zur Zeit ist weder ein Produktionsstart, noch ein angepeilter Starttermin gesetzt.


    Quelle: Deadline

    558 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden