Fast and Furious 7 - Abgefahren! Brandheiße Featurette & Bilder zum Boeing Jet "Fast & Furious 777" online

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fast 7
    ab dem 01. April 2015 wird das Gaspedal voll durchgedrückt und einen Gang höher geschaltet. - Denn dann kommt der weltweit mit Hochspannung erwartete Mega-Action-Blockbuster Fast and Furious 7 in die deutschen Kinos und verspricht wieder wilde Verfolgungsjagden, explosive Action-Sequenzen, heiße Frauen und noch heißere Autos.

    Regisseur James Wan knüpft mit Fast and Furious 7 an die Ereignisse des sechsten Teils an und kann mit Vin Diesel, Paul Walker, Dwayne Johnson, Michelle Rodriguez, Jordana Brewster, Tyrese Gibson sowie Chris „Ludacris“ Bridges dabei wieder auf die actionerprobten und bekannten Stars des Franchises setzen.
    Doch auch im neusten Teil gibt es wieder hochkarätige Neuzugänge: Jason Statham macht in seiner Rolle als rachsüchtiger Ian Shaw Dom (Vin Diesel) und seiner Crew das Leben schwer. Außerdem sorgen neben Kurt Russell, Djimon Hounsou und Action-Ikone Tony Jaa auch die neuen "Fast and Furious"-Ladies wieder für Adrenalin pur. Newcomerin Nathalie Emmanuel überzeugt dabei als sexy Hackerin und Ronda Rousey beweist, dass man auch in einem knallharten Fight ganz ladylike bleiben kann.

    Doch macht euch in einer actiongeladenen Featurette selbst ein Bild von den neuen Cast-Mitgliedern und wie gut sie sich in das bewährte Team integrieren:


    In Fast and Furious 7 begibt sich der Cast auch dieses Mal wieder an beeindruckende Locations. So kehren sie im siebten Teil nicht nur nach Los Angeles zurück, sondern setzen in Abu Dhabi wieder neue Maßstäbe für spektakuläre Schauplätze. Passend dazu hieß Hauptdarsteller und Produzent Vin Diesel gestern am Flughafen in Los Angeles ein ganz besonderes Flugzeug willkommen: den Etihad Airways Flug 171 aus Abu Dhabi – gebrandet im coolen "Fast and Furious"-Look. Der luxuriöse Boeing Jet Fast & Furious 777 wird eine direkte Route zwischen Abu Dhabi und Los Angeles fliegen. Die Airline fungiert auch als Sponsor der Weltpremiere von Fast and Furious 7, die am 1. April in Los Angeles stattfinden wird.
    Bilder
    • Fast & Furious 7 - Boeing Jet Fast & Furious 777 - 01.jpg

      283,16 kB, 1.920×1.280, 209 mal angesehen
    • Fast & Furious 7 - Boeing Jet Fast & Furious 777 - 02.jpg

      309,05 kB, 1.920×1.280, 121 mal angesehen
    • Fast & Furious 7 - Boeing Jet Fast & Furious 777 - 03.jpg

      274,08 kB, 1.920×1.280, 118 mal angesehen
    • Fast & Furious 7 - Boeing Jet Fast & Furious 777 - 04.jpg

      283,71 kB, 1.280×1.920, 222 mal angesehen
    • Fast & Furious 7 - Boeing Jet Fast & Furious 777 - 05.jpg

      281,76 kB, 1.920×1.280, 114 mal angesehen
    • Fast & Furious 7 - Boeing Jet Fast & Furious 777 - 06.jpg

      258,16 kB, 1.920×1.280, 200 mal angesehen
    • Fast & Furious 7 - Boeing Jet Fast & Furious 777 - 07.jpg

      251,8 kB, 1.920×1.280, 102 mal angesehen
    • Fast & Furious 7 - Boeing Jet Fast & Furious 777 - 08.jpg

      204,67 kB, 1.920×1.280, 114 mal angesehen
    • Fast & Furious 7 - Boeing Jet Fast & Furious 777 - 09.jpg

      223,11 kB, 1.920×1.280, 108 mal angesehen
    • Fast & Furious 7 - Boeing Jet Fast & Furious 777 - 10.jpg

      219,96 kB, 1.920×1.217, 132 mal angesehen

    1.711 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden