ES 2 - Andrés Muschietti gibt Update für das Horror Sequel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ES - IT 2017.jpg
    Nachdem ES an den Kinokassen überaus erfolgreich gestartet ist (Deutschlandstart: 28. September 2017) und eine Fortsetzung bereits als so gut wie sicher gilt, gibt Regisseur Andrés Muschietti nun ein Update zum Sequel bezüglich der Kinderdarsteller. So gibt er an, sie alle wieder komplett vor der Kamera versammeln zu wollen.

    Achtung, nun folgen Spoiler zum weiteren Verlauf der Geschichte nach dem Filmende, wie sie im Buch passiert:

    Über den Charakter Mike Hanlon, der in Derry bleibt um zu prüfen ob Pennywise wirklich tot ist oder wieder zurückkehrt, sagt Muschietti, dass er ihn ein wenig vom Buch abweichen lassen möchte. Er möchte Mike als Junkie präsentieren. Als Bücherjunkie. Wenn der zweite Teil startet, soll er ein Wrack sein, er wird nicht nur der Sammler alles Wissens darüber sein, was Pennywise in Derry angestellt hat - sondern auch die Rolle zu tragen haben, herauszufinden wie man ihn besiegen kann. Die einzige Art und Weise, wie er das tun kann, wird es sein Drogen zu nehmen und seinen Verstand anzupassen.

    Der Starttermin für ES 2 ist für grob für 2019 angesetzt.

    Quelle: Comingsoon

    Mehr zum Thema

    665 mal gelesen

Kommentare 2

  • Benutzer-Avatarbild

    svenjacobs1 -

    Naja, wäre ES gefloppt, dann wäre mit Sicerheit kein zweite Teil gekommen; wäre ja nicht die erste "Reihe", die abgebrochen wird. Und Mike wird doch nur ein Bücherjunkie, finde ich jetzt nicht sooo dramatisch! Freue mich erst einmal auf den ersten Teil!

    • Benutzer-Avatarbild

      ManWithTheGun -

      Öhm.... Im obigen Text steht aber auch "Die einzige Art und Weise, wie er das tun kann, wird es sein Drogen zu nehmen und seinen Verstand anzupassen." Ansonsten: bei den ganzen PR, die im Vorfeld gefahren wurde, konnte das doch eigentlich gar nicht schiefgehen

    • Benutzer-Avatarbild

      svenjacobs1 -

      Ach oops. Shame on me! Finde ich dann leider auch etwas blöd!

  • Benutzer-Avatarbild

    ManWithTheGun -

    "[...] und eine Fortsetzung bereits als so gut wie sicher gilt [...]" - WTF? 'So gut wie sicher'?? Es war doch schon immer die Rede von einem Zweiteiler?! Und im zweiten Teil sehen wir doch die Ereignisse des Clubs der Verlierer als Erwachsene - wie im Buch auch........ Nur das Mike wirklich zum Junkie wird, finde ich nicht in Ordnung.