Halloween - Jamie Lee Curtis kehrt als Laurie Strode zurück

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    Vergangenes Jahr im Mai berichteten wir, dass Michael Myers ein weiteres Mal zu Halloween sein Unwesen treiben wird. Wir gingen davon aus, dass es schon bald weitere Neuigkeiten geben wird, seitdem hat man aber nicht wirklich was von dem Horrorfilm gehört. Nun jedoch geht es wahrhaftig vorwärts, denn es wurde nicht nur bestätigt, dass Jamie Lee Curtis einmal mehr als Laurie Strode in Halloween zu sehen sein wird, sondern wurde mit dem 19. Oktober 2018 auch gleich ein Kinostarttermin (für die USA) bekannt gegeben.

    Hinsichtlich Jamie Lee Curtis' Auftritt werden sich nun einige von euch wundern, schließlich wurde ihr Charakter in "Halloween: Resurrection" von 2002 gekillt. Allerdings muss man auch sagen, dass auch die Filme zuvor nicht unbedingt auf Kontinuität geachtet haben.

    Curtis hat bereits an vier Halloween-Filmen mitgewirkt: Sie war im Original von 1978, der Fortsetzung von 1981, "Halloween H20 - 20 Jahre später " sowie besagtem "Halloween: Resurrection" zu sehen.

    Die Regie der Neuauflage des Horrorklassikers übernahm David Gordon Green ("Ananas Express"), der gemeinsam mit Danny McBride auch das Drehbuch verfasst hat.

    John Carpenter wird immerhin noch als Executive Producer tätig sein, unter den Produzenten befindet sich außerdem Jason Blum, der für 'Blumhouse' produzieren wird.





    Quelle: Vulture





    Mehr zum Thema

    1.073 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden