Cleopatra - Denis Villeneuve in Verhandlungen für den Regieposten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    Man könnte fast meinen, er ist derzeit angesagt wie kein anderer: Denis Villeneuve. Der Regisseur hat vergangenes Jahr mit "Arrival" überzeugt, kommende Woche startet sein Sequel "Blade Runner 2049" in den Kinos. Und dann gibt es seit einiger Zeit Gemunkel, Villeneuve würde auch die geplante Neuverfilmung von "Dune" inszenieren, zudem wünscht sich Daniel Craig Villeneuve als Regisseur für den nächsten Bond.

    Jetzt kommt möglicherweise ein weiterer Film hinzu, so dass man fast davon ausgehen kann, der Kanadier braucht einfach keinen Urlaub: Es wird berichtet, dass sich Villeneuve in Verhandlungen für den Regieposten der geplanten Neuverfilmung von Cleopatra bei 'Sony Pictures' befindet. Es wird sich zeigen, ob es zu einem Abschluss des Deals kommt oder nicht.

    Basierend auf der Cleopatra-Biografie von Stacy Schiff haben David Scarpa, Eric Roth und Brian Helgeland an dem Drehbuch des Biopics gearbeitet. Scott Rudin und Amy Pascal werden den Film produzieren.

    Vor Jahren war Angelina Jolie im Gespräch die Titelrolle zu verkörpern, aber ob dies noch aktuell ist, kann man nicht einschätzen.


    Quelle: Deadline

    622 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden