Star Wars: Die letzten Jedi - Wurde die Laufzeit enthüllt?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Star-Wars-Die-letzten-Jedi.jpg
    Soviel vorab: Nein, es gibt noch immer keinen neuen Trailer zu Star Wars: Die letzten Jedi, aber wir berichteten ja bereits, dass dieser für den 09. Oktober 2017 erwartet wird (mehr dazu: Star Wars: Die letzten Jedi - Neuer Trailer im Oktober?).

    Dafür aber könnte es nun gut möglich sein, dass die Laufzeit von Episode VIII verraten wurde: Die Ticketwebsite von der britischen Kinokette 'CineWorld' gab für Star Wars: Die letzten Jedi die Länge von 150 Minuten an. Mittlerweile verschwand die Angabe wieder, dafür jedoch listen die Ketten 'AMC Cinemas', 'Cineplex' und 'Fandango' (kurze Anmerkung: Was ein toller Name!) ebenfalls 2 Stunden und 30 Minuten als Laufzeit.

    Sollten diese Angaben stimmen, dann wäre Star Wars: Die letzten Jedi der bisher längste Star Wars-Film überhaupt. Zum Vergleich:

    Star Wars: Eine neue Hoffnung – 121 Min
    Star Wars: Das Imperium schlägt zurück – 124 Min
    Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter – 131 Min
    Rogue One: A Star Wars Story – 133 Min
    Star Wars: Die dunkle Bedrohung – 133 Min
    Star Wars: Das Erwachen der Macht – 135 Min
    Star Wars: Die Rache der Sith – 140 Min
    Star Wars: Angriff der Klonkrieger – 142 Min

    Star Wars: Die letzten Jedi wäre bei Korrektheit der Laufzeit von 150 Minuten ganze 8 Minuten länger als der bislang längste Film der Reihe, "Star Wars: Angriff der Klonkrieger", und eine halbe Stunde länger als der allererste Star Wars-Film überhaupt, "Episode IV".

    Es scheint, als hätte man in Episode VIII viel zu erzählen und/oder viel zu zeigen. Ob eine solche Länge dem Film letztlich gut tut, werden wir ab dem 14. Dezember 2017 sehen können, wenn Star Wars: Die letzten Jedi in den deutschen Kinos startet.





    Star Wars: Die letzten Jedi, Buch und Regie von Rian Johnson, setzt die Handlung von "Star Wars: Das Erwachen der Macht" fort. Die Schauspieler Mark Hamill, Carrie Fisher, Adam Driver, Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac, Lupita Nyong’o, Domhnall Gleeson, Anthony Daniels, Gwendoline Christie und Andy Serkis kehren dafür auf die Leinwand zurück. Neu dazu gesellen sich Benicio Del Toro, Laura Dern sowie die Newcomerin Kelly Marie Tran.

    Der achte Teil der Star Wars-Reihe wird produziert von Kathleen Kennedy und Ram Bergman. Ausführende Produzenten sind J.J. Abrams (Regisseur von "Star Wars: Das Erwachen der Macht"), Jason McGatlin und Tom Karnowski.


    Quelle: Screen Rant





    Mehr zum Thema

    1.501 mal gelesen

Kommentare 1

  • Benutzer-Avatarbild

    Rochus -

    Der beste Teil ist gleichzeitig der zweikürzeste Star Wars Film... Meine (Vor)-Freude hält sich jedenfalls stark in Grenzen. Einerseits weil Episode 7 für mich "nur" ein langweiliges Remake war, und andererseits mich der Teaser zu Episode 8 nicht aus den Socken gehauen hat. Momentan sieht es so aus, dass dies eventuell der erste Star Wars Teil sein wird, denn ich nicht im Kino sehen werde.