Bohemian Rhapsody – Weitere Darsteller enthüllt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tom_Hollander.jpg
    Für den Streifen Bohemian Rhapsody, der die Geschichte der berühmten Rockband Queen erzählen soll, sind jetzt zwei weitere und bekannte Schauspieler gefunden worden. Dabei handelt es sich um die beiden Briten Tom Hollander und Aiden Gillen. Gillen, der bekannt durch seine Rolle als verschlagener Lord Petyr „Kleinfinger“ Baelish in der Hitserie Game of Thrones wurde, wird John Reid spielen, Queens Manager von 1975 bis 1978. Tom Hollander, bekannt durch seine zahlreichen Nebenrollen, u.a. in den Fluch der Karibik-Filmen, wird Jim Beach darstellen, Queens langzeitigen Manager, der 1978 übernahm.

    Kürzlich hatten wir euch bereits darüber informiert, dass Rami Malek Freddie Mercury, den legendären Frontmann von Queen, spielen wird. Ben Hardy tritt als Roger Tayler auf und Gwilym Lee als Brian May. Joe Mazzello stellt John Deacon alias “Deacy” dar, Lucy Boynton Mercurys lebenslange Gefährtin Mary Austin.Als Regisseur zeichnet sich Bryan Singer verantwortlich. Die Dreharbeiten haben bereits begonnen und Bohemian Rhapsody soll am 27. Dezember 2018 in den deutschen Kinos starten.





    Mehr zum Thema


    Quelle: Twentieth Century Fox

    599 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden