Gambit - Kinostartdatum bekannt gegeben

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Marvel
    Es geht nun tatsächlich vorwärts mit Gambit, dem Spin Off aus dem "X-Men"-Universum: Nachdem sich Gore Verbinski ("Fluch der Karibik") vor einer Woche in Gesprächen für den Regieposten befand, hat dieser mittlerweile seinen Vertrag unterschrieben. Er wird damit das Drehbuch von Josh Zetumer ("Boston", "Robocop") inszenieren.

    Doch damit nicht genug: Fans von Gambit, welcher bereits in "X-Men Origins: Wolverine" zu sehen war, dürfen sich auch schon auf den Tag freuen, an dem der Film in den Kinos starten wird: '20th Century Fox' hat hierfür den 14. Februar 2019 festgelegt.

    Die Titelrolle in Gambit wird Channing Tatum übernehmen, weitere Darsteller sind noch nicht bekannt.

    Unter den Produzenten der Comicverfilmung befinden sich Simon Kinberg, Channing Tatum, Lauren Shuler Donner und Reid Carolin.

    Gambit ist auch unter dem Namen Remy LeBeau bekannt und lebt in New Orleans. Seine Mutantenkräfte ermöglichen ihm, kinetische Energie zu manipulieren. Er kämpft mit einem Stab sowie einem Deck Spielkarten. Der Charakter wurde 1990 von Chris Claremont und Jim Lee erschaffen.

    Sicherlich wird es bald weitere News zu Gambit geben, wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.


    Quelle: Variety





    Mehr zum Thema

    701 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden