47 Meters Down - Hai-Horror in Deutschland direkt auf Blu-ray und DVD

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 47-Meters-Down.jpg
    Universum Film veröffentlicht den amerikanischen Überraschungshit 47 Meters Down am 01. Dezember 2017 in Deutschland direkt auf DVD und Blu-ray. Konnte der Hai-Horrorfilm mit Mandy Moore (Nur mit Dir) und Matthew Modine (The Dark Knight Rises) bei einem Budget von gut 5 Millionen US-Dollar starke 44 Millionen an den Kinokassen einspielen, muss in Deutschland leider das Heimkino ausreichen. Allerdings konnte man den Film auf dem Fantasy Filmfest auf der großen Leinwand genießen. Wer das leider nicht geschafft hat, muss sich nun bis Anfang Dezember gedulden, dann werden die Haie auch durch die hiesigen Wohnzimmer schwimmen.

    In 47 Meters Down wollen zwei junge Frauen ihren Traumurlaub mit einem Cage Dive zu einer Gruppe Haien krönen. Allerdings reißt während des Tauchgangs das Seil und die beiden Frauen landen mit ihrem Käfig auf dem Meeresgrund. Umzingelt von einer Ansammlung von Haien sitzen sie in ihrem metallenen Gitterhaus 47 Meter unter dem Meeresspiegel fest.

    Johannes Roberts (Storage 24) zeigte sich bei dem Hai-Schocker für Regie und Drehbuch verantwortlich. Beim Schreiben wurde er von Ernest Riera (The Other Side of the Door) unterstützt.
    Wem allerdings die Wartezeit bis zum ersten Dezember zu lang ist, der kann sich diese mit der am 27. Oktober direkt auf DVD und Blu-ray erscheinenden, nicht als solche gedrehten Fortsetzung zu Open Water verkürzen, die im Verleih von Splendid Film erscheint. In dem Found Footage Film Open Water - Cage Dive, geht es ebenfalls um eine Gruppe Taucher, dessen Tauchgang schief läuft.

    Nach The Shallows mit Blake Lively (Savages) in der Hauptrolle ist 47 Meters Down bereits der zweite große Erfolg eines Horrorfilms in den letzten zwei Jahren, der sich die Angst der Menschen vor den immer wieder missverstandenen Räubern der Meere zu Nutzen macht. Ob er diese allerdings ähnlich gut zu nutzen weiß, wie das Werk von Jaume Collet-Serra (Non-Stop), davon kann man sich
    ab Dezember überzeugen.


    BBCode AmazonAmazon-Artikel: 47 Meters Down

    BBCode AmazonAmazon-Artikel: Open Water - Cage Dive


    Mehr zum Thema
    Bild: © 2017 Universum Film

    907 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden