Shazam! - Zachary Levi übernimmt die Titelrolle

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DC NEU.jpg
    Derzeit erwarten Fans zwar vielmehr den Start von "Justice League" in den Kinos, dennoch geht es bei den Verfilmungen von 'DC Comics' munter weiter: Nachdem David F. Sandberg ("Lights Out", "Annabelle 2") für die Regie der Comicverfilmung Shazam! gewonnen werden konnte, gibt es nun auch einen Darsteller für die Titelrolle.

    Zachary Levi, unter anderem bekannt aus der Serie "Chuck" und die letzten beiden "Thor"-Filme, wird als Billy Batson alias Shazam zu sehen sein.

    In den vergangenen Monaten gab es viele weitere Darsteller, die mit der Titelrolle in Verbindung gebracht wurden, unter anderem John Cena, der sich mit Sandberg bereits getroffen hatte, und kürzlich auch Derek Theler, Zane Holtz, Billy Magnussen sowie Jake McDorman.

    Inhaltlich geht es in Shazam! um den Jungen Billy Batson, der sich mithilfe des Zauberworts "Shazam" in einen erwachsenen Superhelden verwandeln kann.

    Das Drehbuch von Shazam! stammt von Henry Gayden und Darren Lemke. David F. Sandberg wird gemeinsam mit Peter Safran als Produzent tätig sein.

    Die Dreharbeiten sollen angeblich im kommenden Februar in Toronto starten, so dass derzeit mit einem Kinostart in 2019 gerechnet werden kann.

    Der Charakter Shazam nahm seinen Anfang als "Captain Marvel" und wurde bis in die 1950er Jahre vom New Yorker Verlag 'Fawcett Comics' vertrieben. 'DC Comics' sah zuviele Parallelen zu deren Superheld "Superman", so dass es hier rechtliche Streitigkeiten gab. 'Fawcett Comics' ging ohnehin das Geld aus, so dass der Comicverlag 'Marvel' die Zeit nutzte und einen eigenen "Captain Marvel" ins Leben rief. Als 'DC Comics' den bankrotten Verlag 'Fawcett Comics' aufkaufte und seinen "Captain Marvel" weiterführen wollte, hatten sie zwar die Rechte an der Figur erworben, jedoch nicht an dem Namen, da 'Marvel' ihnen zuvor kam. 'Marvel' führte den Comic sogar trotz schlechter Verkaufszahlen weiter, damit sie die Rechte an dem Namen behalten konnten. Somit musste 'DC Comics' den Comic fortan in Shazam! umbenennen.








    Quelle: Heat Vision

    876 mal gelesen

Kommentare 1