Suicide Squad 2 - Erster Auftritt von Black Adam im DC-Sequel?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suicide Squad
    Dass Dwayne Johnson die Rolle des Black Adam im DC-Film "Shazam!" übernehmen wird, ist schon lange bekannt. Nun wird spekuliert, dass seine Figur bereits in Suicide Squad 2 ihren ersten Auftritt haben könnte. Zunächst sollte er in "Shazam!" als Antagonist fungieren, wurde dann aber komplett aus dem Film rausgeschrieben und bekommt nun seinen eigenen Solofilm, der zur Zeit von Adam Sztykiel geschrieben wird.

    Demnach soll das Suicide Squad in zweiten Film eine Massenvernichtungswaffe aufspüren, welche womöglich Black Adam persönlich sein könnte. Black Adam ist der Hauptgegner des DC-Superhelden Shazam. Black Adam tauchte das erste mal 1945 im Comic Marvel Family #1 auf und wurde seitdem zu Shazams größtem Gegner aufgebaut. Seine Kräfte umfassen unter anderem das Fliegen, außergewöhnlich große Stärke, Agilität, die Manipulation von Licht, sowie Magie.

    Suicide Squad 2 wird von Gavin O'Connor geschrieben und inszeniert. Die Rückkehr von Will Smith, Margot Robbie, Adewale Akinnouoye-Agbaje, Jai Courtney, Viola Davis, Joel Kinnaman, Karen Fukuhara, Jay Hernandez und Jared Leto wird erwartet.

    Produktionsstart für Suicide Squad 2 soll im Oktober 2018 sein. Einen Kinotermin gibt es derzeit noch nicht.

    Quellen: The Wrap
    Comingsoon

    Mehr zum Thema

    735 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden