Marvel's The Punisher - Unsere Kritik zur 1. Staffel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • The Punisher.jpg
    Nur noch ein paar Tage, dann kann man die heiß erwartete Serie The Punisher aus dem Hause Marvel auf 'Netflix' abrufen. Während ihr euch also noch bis zum 17. November 2017 gedulden müsst, durften wir die erste Staffel bereits vorab sehen und verraten in unserer Kritik zu Marvel's The Punisher, ob die Serie einschlägt oder man seine Erwartungen etwas zurückschrauben muss.

    Jon Bernthal ("The Walking Dead", "The Wolf of Wall Street") wird - wie in der 2. Staffel "Daredevil" - die Hauptrolle bekleiden und als Frank Castle aka The Punisher zu sehen sein. In weiteren Rollen treten Ben Barnes, Jason R. Moore, Ebon Moss-Bachrach, Michael Nathanson, Jaime Ray Newman, Amber Rose Revah, Paul Schulze, Daniel Webber und Deborah Ann Woll (Karen Page aus "Daredevil") auf.

    Inhalt: Nach seinem Rachefeldzug gegen die Mörder seiner Frau und seiner Kinder deckt Frank Castle (Jon Bernthal) eine Verschwörung auf, die weit über die kriminelle Unterwelt New Yorks hinausgeht. In der Stadt ist er inzwischen als der Punisher bekannt und muss die Wahrheit über Ungerechtigkeiten herausfinden, die nicht nur seine eigene Familie betreffen.

    934 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden