Mad Max 5 - Tom Hardy sagt, er ist für mehr Filme vorgesehen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mad Max
    Wie jetzt Tom Hardy in einem neuen Interview gegenüber dem Esquire verrät, ist er für drei weitere "Mad Max"-Filme unter Vertrag - vorausgesetzt, "Mad Max: Fury Road" ist an den Kinokassen erfolgreich und bringt die Kritiken, die man sich erhofft.

    Regisseur George Miller soll bereits einiges an Vorarbeit geleistet haben, wohin die Geschichte als nächstes gehen wird. Eine grobe Fassung des Romans wurde schon geschrieben.

    In den deutschen Kinos ist der vierte Teil "Mad Max: Fury Road", ab dem 14. Mai 2015 zusehen.



    862 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden