Hot Tube Time Machine 2 - Ab in den Zeitreise-Whirpool! Drei Clips, eine Featurette und ein Musikvideo online

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    knapp eine Woche vor Kinostart könnt ihr einen ersten Sprung in den Zeitreise-Whirpool wagen! Denn ab sofort gibt es auf Youtube drei Ausschnitte aus Hot Tube Time Machine 2 sowie eine Featurette und ein abgedrehtes Musikvideo zu bestaunen. In Hot Tube Time Machine 2 wird wieder wild durch die Zeit gereist und die Fans des ersten Teils können sich erneut auf abgefahrenen Humor, coole Sprüche und eine durch geknallte Handlung freuen.

    Bei der Fortsetzung führte erneut Steve Pink ("About Last Night") nach einem Drehbuch von Josh Heald Regie. Auch wieder mit am Start bei der verrücktesten Zeitreise des Jahres sind die Schauspieler Craig Robinson ("Das ist das Ende"), Clark Duke ("Kick-Ass 2") sowie Rob Corddry ("Sex Tape"), die für ordentlich Trubel in der Zukunft sorgen – aufgemischt wird das Ganze von Adam Scott ("Das erstaunliche Leben des Walter Mitty"), der als Adam Jr. den Sohn von John Cusacks Rolle Adam aus dem ersten Teil spielt. Fans der besonderen Kinounterhaltung kommen ab dem 7. Mai 2015 auf ihre Kosten.







    Inhalt: Dank der ersten Zeitreise mit ihrem einzigartigen Whirlpool in die 80er Jahre, konnten die Freunde Nick (Craig Robinson), Jacob (Clark Duke) und Lou (Rob Croddry) die Gegenwart mehr oder weniger nach ihren Wunschvorstellungen gestalten: Lou, mittlerweile Chef des Medienkonzerns „Lougle“ und mächtig unbeliebt bei seinen Mitarbeitern, führt ein dekadentes Luxusleben und feiert sich als „Vater des Internets“. Das sorgt natürlich für ordentlich Ärger und so wird das angebliche „Internet-Genie“ ausgerechnet auf seiner Party angeschossen. Das einzige, was ihn noch retten kann, ist eine weitere Zeitreise: Das verrückte Trio zögert nicht lange und will mithilfe ihrer sonderbaren Zeitmaschine das Geschehene wieder gut machen. Allerdings geht der Plan schief und sie landen nicht in der Vergangenheit, sondern katapultieren sich auf direktem Wege in die Zukunft und ein irrer Trip voller Eskapaden ins Jahr 2025 nimmt seinen Lauf...

    388 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden