Terminator: Genisys - Ich komme wieder! Neues US-Poster mit allen Hauptdarstellern online

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Terminator
    Ich komme wieder oder "I'll be back"! Dieses Zitat kennt sicherlich jeder Filmfan. Nicht jeder Terminator-Fan konnte sich bisher mit den gezeigten Material zum Sequel / Prequel / Remake Terminator: Genisys anfreunden. Ob der Film letztendlich die Fans davon überzeugen kann zu sagen "Ich komme wieder ins Kino", das bleibt abzuwarten. Immerhin soll Terminator: Genysis den ersten Teil einer geplanten neuen Trilogie markieren. Einen Weg in die richtige Richtung schlug zumindest der neue finale Trailer zum Film vor zwei Wochen ein. Den Trailer findet ihr deshalb nochmals am Ende des Artikels. 'Paramount Pictures' hat heute für den amerikanischen Markt ein neues Poster zum Film mit allen Hauptdarstellern veröffentlicht. Das Plakat findet ihr ebenfalls weiter unten im Artikel. ACHTUNG: Neben dem finalen Trailer besteht auch beim US-Filmposter heftige SPOILER-Gefahr! Wir wünschen euch viel Spaß.

    Der fünfte Teil kommt unter dem Titel Terminator: Genisys im Verleih von 'Paramount Pictures Germany' am 09. Juli 2015 in unsere Kinos. Arnold Schwarzenegger kehrt in dem Science-Fiction Actionkracher in seiner Paraderolle als kultigste Killermaschine aller Zeiten zurück auf die große Leinwand. Neben Schwarzenegger sind in weiteren Hauptrollen u. a. Emilia Clarke ("Game of Thrones"), Jai Courtney ("Die Bestimmung – Divergent"), Jason Clarke ("Planet der Affen - Revolution"), Matt Smith ("Doctor Who") und Byung-hun Lee ("G.I. Joe - Die Abrechnung") zu sehen. Regie führte Alan Taylor ("Game of Thrones", "Thor - The Dark Kingdom") nach einem Drehbuch von Laeta Kalogridis und Patrick Lussier.

    ACHTUNG: Heftige SPOILER-Gefahr!




    Inhalt: Die Erde im Jahr 2029: John Connor (Jason Clarke), Anführer der Rebellion des menschlichen Widerstands, führt einen erbitterten Krieg gegen das übermächtige Maschinen-Imperium von Skynet. Um seine Mutter Sarah Connor (Emilia Clarke) vor einem Killer-Cyborg zu schützen und damit seine eigene Existenz sowie die Zukunft der Menschheit zu retten, schickt John seinen loyalen Freund und Mitstreiter Kyle Reese (Jai Courtney) zurück ins Jahr 1984. Auf das, was ihn im Los Angeles der Vergangenheit erwartet, ist dieser jedoch nicht im Geringsten vorbereitet: Ein unvorhergesehenes Ereignis hat alles verändert und die Zeit, in die er von Connor zurückgeschickt wurde, existiert nicht mehr. Der Kampf zwischen Mensch und Maschine, Gut und Böse steht unaufhaltsam bevor – kann er mithilfe eines unverhofften Verbündeten (Arnold Schwarzenegger) den Tag der Abrechnung verhindern?

    2.742 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden