Movie-Infos - In eigener Sache: Redakteur(in) gesucht!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Movie-Infos
    Hallo liebe Leserinnen und Leser!

    Wir vom Redaktions-Team von Movie-Infos versuchen euch tagtäglich mit den stets aktuellesten News aus dem Filmgeschäft zu versorgen. Wie ihr euch vorstellen könnt, steckt dahinter häufig eine ganze Menge Zeit und Arbeit, die wir aber allesamt wirklich sehr gerne investieren, damit ihr Filmfans immer gut informiert seid.

    Als Redakteur / Redakteurin habt ihr Zugriff auf unser News-System und könnt selbstständig News zu Themen schreiben, die ihr auf anderen Seiten gefunden oder von den Studios und Verleihen gestellt bekommen habt. Wir Redakteure arbeiten mehr oder weniger unentgeltlich; unsere Motivation ist es, andere Filmfans mit unseren News zu informieren und für Filminhalte zu begeistern. Dennoch wollen wir eure Leistungen für uns honorieren wie beispielsweise mit Amazon-Gutscheinen. Die Gutscheine sind weniger als Bezahlung und vielmehr als dauerhafte Motivationsspritze zu sehen. Eine Auszahlung via Gutschein erfolgt jedoch frühestens nach einer dreimonatigen Probephase, dafür aber auch rückwirkend. Damit wir unseren Lesern eine dauerhaft hohe Qualität präsentieren können, sollte eine News dann natürlich einen angemessenen Umfang haben und nicht nur aus vier Zeilen bestehen.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Redakteur / eine Redakteurin auf freiberuflicher Basis.



    Bewerbung schreiben

    Da es sich um keine feste Anstellung handelt, können wir natürlich auch kein festes Zeitfenster bzw. eine Mindestarbeit verlangen. Für einen Redakteur / eine Redakteurin bei Movie-Infos sollten im Schnitt 2 News am Tag (entspricht einem ungefähren Zeitaufwand von 20 Minuten) jedoch kein Problem sein (natürlich gibt es da auch Ausnahmen: Urlaub, Krankheit oder wenn man mal wenig Zeit hat).

    Ein großer Vorteil des Jobs ist der Besuch von kostenlosen Pressevorführungen, die häufig weit vor den offiziellen Kinostarts in den größeren Städten Deutschlands stattfinden und von euch wahrgenommen werden können.

    Wichtig für den Job als Redakteur / Redakteurin ist das Beherrschen der deutschen Rechtschreibung sowie Grammatik. Ferner ist ein interessanter Schreibstil von Vorteil, da wir mit unseren News auch neue Leser interessieren und locken wollen. Weil viele Quellen zuerst auf amerikanischen Seiten verfügbar sind, ist ein gewisses Beherrschen der englischen Sprache ebenfalls von Vorteil. Außerdem gilt: da die interne Kommunikation größtenteils über den internen Bereich unseres Forums abläuft, solltet ihr euch dort (sofern noch nicht geschehen) anmelden.

    Wenn ihr glaubt, den Anforderungen gerecht zu werden und wenn ihr Lust habt, in einem Team von Filmfans zu arbeiten und dieses Hobby mit anderen zu teilen, dann sendet einfach eine selbst erstellte (und nicht von anderen Seiten kopierte) Probe-News von euch zu einem selbst gewählten Thema in angemessenem Umfang über unser Kontaktformular. Wir werden dann intern über den geeignetsten Kandidaten entscheiden.

    3.114 mal gelesen

Kommentare 1