Independence Day: Wiederkehr - Comic soll Lücke zwischen Teil 1 und 2 schließen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bill Pullman
    Der Streifen Independence Day vom deutschen Filmemacher Roland Emmerich war nicht nur weltweit erfolgreich, sondern auch für Will Smith ein Sprungbrett in die Riege der bestbezahlten Schauspieler Hollywoods. Obwohl das Sequel Independence Day: Wiederkehr ohne seinen einstigen Star auskommen muss, wird der Streifen mit einem Budget von 200 Millionen US-Dollar hoch gehandelt.

    Jeff Goldblum, Bill Pullman, Judd Hirsch, Vivica A. Fox und Brent Spiner werden wieder in ihre altbekannten Rollen schlüpfen. Die bekannten Liam Hemsworth, Charlotte Gainsbourg, Jessie Usher, Maika Monroe und Sela Ward dürfen neue Rollen im Streifen verkörpern.

    Da zwischen den beiden Filmen nicht unerhebliche 22 Jahre liegen, haben sich die Macher entschlossen, an Titan Comics die Rechte zu vergeben, um die Lücke mit einer Comic-Serie zu schließen. Viel zu dem Comic ist nicht bekannt, aber der Herausgeber der Firma, Steve White, umschreibt den Comic als "psychologisch reichhaltiges Gefängnisdrama", welches den Mythos des ersten Teils mit jedoch dunkleren Ansätzen erhalten soll. Während Independence Day: Wiederkehr in den USA ab dem 24. Juni 2016 in den Kinos zu sehen sein wird müssen sich die deutschen Zuschauer noch bis zum 14. Juli 2016 gedulden.

    Der Inhalt liest sich wie folgt:
    Wir alle wussten das die Aliens eines Tages zurückkehren würden. Daher machten wir uns die Alientechnologie zunutze. Sämtliche Nationen der Erde arbeiteten zusammen, um ein riesiges Verteidigungsnetzwerk zu bilden und die Erde zu beschützen. Doch niemand konnte uns darauf vorbereiten, mit welchen gewaltigen und neuen Waffen die außerirdischen Aggressoren zurückkehren würden. Nur der Einfallsreichtum von ein paar mutigen Männer und Frauen kann die Welt vor ihrem totalen Untergang retten.

    1.560 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden