Das brandneue Testament - Teaser zur göttlichen Komödie über dessen Tochter und viele chaosbringende SMS

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das brandneue Testament
    Wenn sie eines Morgens aufwachen und auf ihrem Smartphone eine Nachricht entdecken würden, die behauptet wann sie sterben, wie würden sie reagieren? In der neuen französisch-belgischen Komödie Das brandneue Testament bricht das Chaos aus. Im Angesicht des nun gewissen Todes springen manche todesmutig von Brücken, andere haben Sex mit einem Gorilla, wieder andere wollen die Zeit nutzen und aus Streichhölzern die Titanic nachbauen. Wie chaotisch es wirklich wird, davon gibt uns ein erster Teaser zum Film, den Jaco Van Dormeal ('Mr. Nobody') inszeniert hat, einen ungefähren Eindruck. Am 3. Dezember 2015 dürfen wir dann in den deutschen Kinosälen den gesamten Film bestaunen...

    Wenn sie eines Morgens aufwachen und auf ihrem Smartphone eine Nachricht entdecken würden, die behauptet wann sie sterben, wie würden sie reagieren? In der neuen französisch-belgischen Komödie Das brandneue Testament bricht das Chaos aus. Im Angesicht des nun gewissen Todes springen manche todesmutig von Brücken, andere haben Sex mit einem Gorilla, wieder andere wollen die Zeit nutzen und aus Streichhölzern die Titanic nachbauen. Wie chaotisch es wirklich wird, davon gibt uns ein erster Teaser zum Film, den Jaco Van Dormeal ('Mr. Nobody') inszeniert hat, einen ungefähren Eindruck. Am 3. Dezember 2015 dürfen wir dann in den deutschen Kinosälen den gesamten Film bestaunen.


    Inhalt: Gott (Benoit Poelvoorde) hat die Menschheit satt, daher lebt er zurückgezogen in Brüssel allein mit seiner Frau und einer kleinen Tochter und ergötzt sich am Leid seiner Schöpfung. Nach einem heftigen Streit schleicht sich seine Tochter Ea (Pili Groyne) an Gottes Computer und rächt sich, indem sie jedem Menschen auf der Erde per SMS das jeweilige Todesdatum verrät. Dies löst weltweites Chaos aus und lässt viele andere Menschen beschließen ihr Leben besser zu genießen, als vorher.

    944 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden