Hail, Caesar! - Erster deutscher Trailer zur neuen Coen-Komödie mit Starbesetzung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hail Caesar
    Nicht viele Regisseure schaffen es einen Cast um sicher herum aufzubauen, der alleine von den Namen einiges verspricht und in dem nahezu jeder Name als alleiniger Lead Actor zählen könnte. Die Coen Brüder sind so ein Fall. Und auch im neuen Film von Ethan und Joal Coen geben sich die hochrangigen Darsteller wieder die Klinke in die Hand. In Hail, Caesar!, welcher heute seinen ersten offiziellen Trailer spendiert bekam, spielen sind George Clooney, Josh Brolin, Scarlett Johannson, Tilda Swinton, Channing Tatum, Ralph Fiennes, aber auch Frances McDormand, Jonah Hill, Dolph Lundgren oder Christopher Lambert mit von der Partie. Am 18. Februar 2016 dürfen wir dann selber den Film in den Kinos in Deutschland sehen...

    Nicht viele Regisseure schaffen es einen Cast um sicher herum aufzubauen, der alleine von den Namen einiges verspricht und in dem nahezu jeder Name als alleiniger Lead Actor zählen könnte. Die Coen Brüder sind so ein Fall. Und auch im neuen Film von Ethan und Joal Coen geben sich die hochrangigen Darsteller wieder die Klinke in die Hand. In Hail, Caesar!, welcher heute seinen ersten offiziellen Trailer spendiert bekam, spielen sind George Clooney, Josh Brolin, Scarlett Johannson, Tilda Swinton, Channing Tatum, Ralph Fiennes, aber auch Frances McDormand, Jonah Hill, Dolph Lundgren oder Christopher Lambert mit von der Partie. Am 18. Februar 2016 dürfen wir dann selber den Film in den Kinos in Deutschland sehen.


    Inhalt: In Hollywood geht es manchmal drüber und drunter, darum gibt es sogenannte Problemlöser, die die Ordnung wieder herstellen. Einer davon ist Eddie Mannix (Josh Brolin), der wahrscheinlich mit dem schlimmsten Tag seiner Karriere konfrontiert wird. Nicht nur die Vorbereitungen für den großen, monumentalen Blockbuster 'Hail, Caesar!' laufen schleppend, zu allem Überfluß wird auch noch der Hauptdarsteller (George Clooney) von einer geheimnisvollen Organisation entführt.

    1.004 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden