Crimson Peak - Vier TV-Spots zum nahenden Kinostart von Guillermo del Toros Fantasy-Horror

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Crimson Peak
    Guillermo del Toro hat bereits mit Filmen wie 'Pan's Labyrinth', den beiden Hellboy-Ablegern oder 'Pacific Rim' seine visuelle Form der Filmregie unter Beweis stellen können. Während sich zu beiden letztgenannten Filmen höchstwahrscheinlich ein neuer Teil noch in Arbeit befindet, findet sich an diesem 15. Oktober 2015 ein ebenso märchenhaft-schaurig anmutender Film in den deutschen Kinos ein. Zum nahenden Kinostart des Fantasy-Horrors Crimson Peak hat der Vertrieb von Legendary Pictures nun eine Reihe neuer TV-Spots veröffentlicht, die uns einen Kinobesuch schmackhaft machen wollen, wenn nicht der Name des verantwortlichen Regisseurs reichen sollte...

    Guillermo del Toro hat bereits mit Filmen wie 'Pan's Labyrinth', den beiden Hellboy-Ablegern oder 'Pacific Rim' seine visuelle Form der Filmregie unter Beweis stellen können. Während sich zu beiden letztgenannten Filmen höchstwahrscheinlich ein neuer Teil noch in Arbeit befindet, findet sich an diesem 15. Oktober 2015 ein ebenso märchenhaft-schaurig anmutender Film in den deutschen Kinos ein. Zum nahenden Kinostart des Fantasy-Horrors Crimson Peak hat der Vertrieb von Legendary Pictures nun eine Reihe neuer TV-Spots veröffentlicht, die uns einen Kinobesuch schmackhaft machen wollen, wenn nicht der Name des verantwortlichen Regisseurs reichen sollte.


    Inhalt: England im 19. Jahrhundert - Die junge Autorin Edith Cushing (Mia Wasikowska) ist seit einiger Zeit mit dem mysteriösen Sir Thomas Sharpe (Tom Hiddlestone) verheiratet, doch sie hat nicht nur Probleme mit seinen geheimnissen, sondern wird auch noch von einer eigenen Familientragödie heimgesucht. Zu allem Überfluss merkt sie mehr denn je, dass sie sich nach ihrer alten Jugendliebe Dr. Alan McMichael (Charlie Hunnam) sehnt. Allein im alten englischen Herrenhaus laben sich die Geister und Dämonen an ihrem Leid.



    549 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden