Jem and the Holograms - Neuer Trailer zur musikalischen Comicverfilmung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Jem and the Holograms
    Es müssen nicht immer Avengers, dunkle Ritter oder eine sündenvolle Stadt sein, um die Palette der Comicverfilmungen mit einer Facette zu erweitern. So erscheint am 24. Dezember 2015 in den deutschen Kinos mit Jem and the Holograms das musikalische Fantasyabenteuer auf Basis einer alten, amerikanischen Cartoonserie aus den Achtziger Jahren. Für die richtige Stimmung soll zudem die Regie von John M. Chu führen, der mit diversen 'Step Up'-Filmen und den beiden Justin Bieber-Streifen Erfahrungen in der Inszenierung musikalischer Filme stehen. Der heute veröffentlichte Trailer stellt uns aber lieber die titelführenden Heldinnen des Films vor...

    Es müssen nicht immer Avengers, dunkle Ritter oder eine sündenvolle Stadt sein, um die Palette der Comicverfilmungen mit einer Facette zu erweitern. So erscheint am 24. Dezember 2015 in den deutschen Kinos mit Jem and the Holograms das musikalische Fantasyabenteuer auf Basis einer alten, amerikanischen Cartoonserie aus den Achtziger Jahren. Für die richtige Stimmung soll zudem die Regie von John M. Chu führen, der mit diversen 'Step Up'-Filmen und den beiden Justin Bieber-Streifen Erfahrungen in der Inszenierung musikalischer Filme stehen. Der heute veröffentlichte Trailer stellt uns aber lieber die titelführenden Heldinnen des Films vor.

    496 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden