Kung Fu Panda 3 - Weitere Eindrücke zum Animationsabenteuer im dritten Trailer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kung-Fu Panda 3
    Hollywood setzt gerne auf das sicherste Blatt und gibt statt eines individuellen Projektes dem nächsten Sequel einer erfolgreichen Marke den Vorzug. Solange die Qualität stimmt, darf sich der Kinozuschauer dann auch auf eine Rückkehr seiner Lieblingshelden freuen. Ab dem 17. März 2016 dürfen wir auch ein Wiedersehen mit dem beliebten Panda Po feiern. Dann erscheint nämlich Dreamworks Kung Fu Panda 3 in den deutschen Lichtspielhäusern. Nachdem wir in den letzten Wochen bereits erste Eindrücke sammeln und einen Blick auf die neuen Pandabären des Animationsabenteuers werfen durften, bekommen wir mit dem heutigen dritten Trailer noch nähere Informationen zur Story des Films und stellt uns den bösen Kai vor...

    Hollywood setzt gerne auf das sicherste Blatt und gibt statt eines individuellen Projektes dem nächsten Sequel einer erfolgreichen Marke den Vorzug. Solange die Qualität stimmt, darf sich der Kinozuschauer dann auch auf eine Rückkehr seiner Lieblingshelden freuen. Ab dem 17. März 2016 dürfen wir auch ein Wiedersehen mit dem beliebten Panda Po feiern. Dann erscheint nämlich Dreamworks Kung Fu Panda 3 in den deutschen Lichtspielhäusern. Nachdem wir in den letzten Wochen bereits erste Eindrücke sammeln und einen Blick auf die neuen Pandabären des Animationsabenteuers werfen durften, bekommen wir mit dem heutigen dritten Trailer noch nähere Informationen zur Story des Films und stellt uns den bösen Kai vor.

    1.048 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden