Orange Is the New Black - Netflix verlängert seine hauseigene Serie um drei weitere Staffeln

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Netflix
    'Netflix' hat drei weitere Staffeln der erfolgreichen und preisgekrönten Original Serie Orange Is the New Black angefordert. Damit wird die beliebte Dramaserie, welche mit der vierten Staffel am 17. Juni 2016 exklusiv und weltweit auf 'Netflix' startet, um eine fünfte, sechste und siebte Staffel in den kommenden Jahren erweitert.

    Zudem wird Jenji Kohan weiterhin ausführende Produzentin sowie Showrunnerin für die kommenden Staffeln sein. Das vielfältige und preisgekrönte weibliche Schauspielensemble besteht momentan aus Taylor Schilling, Uzo Aduba, Kate Mulgrew, Laura Prepon, Laverne Cox, Dascha Polanco und vielen weiteren Darstellern. Orange Is the New Black beruht auf den Memoiren von Piper Kerman. Staffel Eins bis Drei sind bereits auf 'Netflix' verfügbar.

    378 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden