Taboo - Trailer zur Drama Serie von und mit Tom Hardy!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Taboo.jpg
    Das amerikanische Network FX und die britisch öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt BBC veröffentlichen den ersten Trailer zur Drama Serie Taboo. Hinter dem Projekt stehen große Namen wie Ridley Scott (Alien, Blade Runner, Der Marsianer), Steven Knight (Eastern Promises, Peaky Blinders) und Tom Hardy (The Revenant, The Dark Knight Rises), die allesamt als Produzenten fungieren. Tom Hardy ist gemeinsam mit seinem Vater Chips Hardy auch für das Drehbuch verantwortlich und steht zusätzlich noch als Hauptdarsteller vor der Kamera.



    Taboo spielt im Jahr 1814 und erzählt die Geschichte eines Abenteurers und weit gereisten James Keziah Delaney (Tom Hardy), dessen Freunde und Familie ihn in London schon längst für tot bzw. verschollen halten. Jedoch kehrt er eines Tages aus Afrika zurück nach London und muss sich einigen unerwarteten Veränderungen stellen. Das Erbe seines Vaters scheint in Gefahr zu sein, weshalb er in einen Kampf zieht dessen Ausmaß zunächst nicht ersichtlich ist. Dabei verfängt er sich in einem Netz aus Intrigen, worin auch auch die East India Company tiefer ins Geschehen rückt, ein Unternehmen das damals als das mächtigste der Welt galt.

    Noch befindet sich die Serie in der Produktion und auch vor 2017 werden wir höchstwahrscheinlich einen Release nicht erwarten können, dennoch gibt uns der frisch veröffentlichte erste Trailer einen schönen Einblick in die acht-teilige Drama Serie. Wir halten euch über weitere Neuigkeiten zur Serie auf dem Laufenden.

    1.120 mal gelesen

Kommentare 1