Admiral Ackbar-Stimme Erik Bauersfeld mit 93 Jahren gestorben

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Star Wars
    Erik Bauersfeld ist am Sonntag Morgen in seinem Haus in Berkeley, Kalifornien, mit 93 Jahren gestorben. Bauersfeld ist insbesondere Star Wars-Fans bekannt, denn Bauersfeld lieh Admiral Ackbar in "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" seine Stimme - so ist sein Ausspruch "It's a trap!" bis heute unvergesslich. Darüber hinaus war es auch seine Stimme, wenn Bib Fortuna im gleichen Film etwas geäußert hatte. Zuletzt kehrte er in "Star Wars: Das Erwachen der Macht" als Admiral Ackbar zurück.

    Neben dem Star Wars-Franchise hat Bauersfeld auch andere Rollen angenommen, so zum Beispiel in Guillermo Del Toros Film "Crimson Peak" und "A.I. - Artificial Intelligence" von Steven Spielberg. Bevor er die berühmte Rolle übernahm, war er hauptsächlich als Radiosprecher tätig. Bauersfeld äußerte einst auf seiner Website, dass er per Zufall zum Film kam: "Eines Tages kam Ben Burtt, der Sound Designer von Star Wars, vorbei und fragte mich, ob ich nicht für eine Sprechrolle in einem Film vorsprechen wolle."


    Quelle: THR

    541 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden