Stronger - Drehstart zur Bestseller-Verfilmung mit Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    Nach dem Bombenattentat auf den Boston-Marathon am 15. April 2013 ging sein Bild um die Welt: Jeff Bauman, der bei dem Anschlag beide Beine verlor. Basierend auf dem gleichnamigen New-York-Times-Bestseller von Jeff Bauman und seinem Co-Autor Bret Witter wird sein Leben nun verfilmt. Stronger ist persönliche Geschichte, die nach diesem Foto begann. Jake Gyllenhaal („End of Watch”, „Prisoners”, „Southpaw“) spielt die Rolle von Jeff. Die Dreharbeiten begannen diese Woche in Boston.

    Neben Jake Gyllenhaal stehen Tatiana Maslany („Orphan Black“, „Woman in Gold“), sowie Miranda Richardson („Damage“) vor der Kamera. Stronger ist eine Produktion von Lionsgates’ Label 'Summit Entertainment', 'Mandeville Films', 'BOLD Films' und die erste Produktion von Jake Gyllenhaals Produktionslabel 'Nine Stories'.


    Regie führt David Gordon Green („George Washington“, „Pineapple Express“), das Drehbuch stammt vom Bostoner Autor John Pollono („Small Engine Repair“, „Lost Girls“) und basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Jeff Bauman und Bret Witter. Produzenten sind Todd Lieberman und David Hoberman („The Fighter“), Jake Gyllenhaal („Nightcrawler“), sowie Scott Silver („The Fighter“, „8 Mile“) und Michel Litvak („Whiplash“).

    Der Film wird in Deutschland im Verleih von Studiocanal in die Kinos kommen. Ein Starttermin ist derzeit noch nicht bekannt.

    Quelle: Pressemitteilung

    517 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden