Sherlock Holmes 3 - James Coyne schreibt das Drehbuch um

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    Erst Freitag berichteten wir, dass sich in Sachen Sherlock Holmes 3 doch noch etwas tun könnte: Robert Downey Jr. äußerte nämlich, dass der Film bereits vorbereitet wird und er auf einen Drehstart noch in diesem Jahr hoffe. Da gingen wir auch noch davon aus, dass "Iron Man 3"-Autor Drew Pearce das Drehbuch verfassen würde. Noch vor Kinostart des zweiten Films, "Sherlock Holmes: Spiel im Schatten", wurde Pearce als Schreiberling verpflichtet. Heute sieht die Welt schon wieder ganz anders aus, denn wie 'Deadline' berichtet, wird James Coyne das Drehbuch nun umschreiben bzw. überarbeiten. Dies bedeutet zwar, dass der Drehstart in diesem Jahr vielleicht nicht ganz so realistisch ist, allerdings auch, dass sich in Bezug auf Sherlock Holmes 3 etwas bewegt. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

    Die Regie bei Sherlock Holmes 3 übernimmt wieder Guy Ritchie. Robert Downey Jr. wird als titelgebender Meisterdetektiv zurückkehren, während Jude Law erneut in die Rolle von Dr. Watson schlüpft.

    Quelle: Deadline

    393 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden