Wolverine 3 - Eriq La Salle mit unbekannter Rolle an Bord

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wolverine
    Es gibt einen Neuzugang im Wolverine 3-Cast. Eriq La Salle wird eine noch unbekannte Rolle in dem Film übernehmen.

    Eriq La Salle dürfte insbesondere den Fans von "Emergency Room" als Dr. Peter Benton bekannt sein. Im Fernsehen war er zuletzt noch in den Serien "A Gifted Man" und "The Widow Man" zu sehen. Auch als Regisseur hat er sich tätig gemacht; so inszenierte er Episoden von "CSI: Cyber", "Madame Secretary", "Crisis", "Battle Creek" und "Night Shift".

    Über Wolverine 3 ist derzeit noch wenig bekannt. Kürzlich berichteten wir, dass Boyd Holbrook die Rolle des Hauptbösewichts übernehmen wird. Selbstverständlich wird erneut Hugh Jackman als Logan/Wolverine zu sehen sein, wobei dieser bereits äußerte, dass es das letzte Mal sein wird, dass er diese Rolle übernimmt. Neben Jackman wird auch ein weiterer X-Men-Veteran mit von der Partie sein, nämlich Patrick Stewart als Professor Charles Xavier.

    Das Drehbuch schrieb David James Kelly, die Regie führt erneut James Mangold, der schon "Wolverine: Weg des Kriegers" inszenierte.

    Es wird berichtet, dass die Produktion im Mai in New Orleans und New Mexico starten soll. Der US-Kinostart ist für den 3. März 2017 angesetzt.

    Quelle: Variety

    720 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden