Neue Star Trek-Serie - Erster Trailer bietet kleinen Vorgeschmack

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Star-Trek.jpg
    Wir wissen bereits, dass wir 2017 mit einer neuen Star Trek-Serie auf dem Streaming-Service von 'CBS' beglückt werden. Viele Informationen gibt es bislang nicht, außer, dass Alex Kurtzman, der an dem Star Trek-Kinofilm-Reboot beteiligt ist, als Produzent tätig sein wird. Bryan Fuller ("Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Voyager") wird Kurtzman als Co-Creator und Produzent unterstützen. Des Weiteren gibt es Gerüchte, dass pro Staffel jeweils eine neue Crew zu sehen sein wird, die ein innerhalb der entsprechenden Staffel abgeschlossenes Abenteuer besteht.

    Nun gibt es einen ersten Trailer, der einen kleinen Vorgeschmack auf die Serie bieten soll. Viel gibt es noch nicht zu sehen, aber die dort präsentierte Tagline "New Crews. New Villains. New Heroes. New Worlds." könnte darauf hinweisen, dass an dem Gerücht etwas dran ist.



    Des Weiteren will Devin Faraci von 'Birth.Movies.Death' erfahren haben, dass die erste Staffel im Spiegeluniversum angesiedelt ist. Trekkies werden mit dem Begriff vertraut sein, denn es gab bereits einige Episoden der bisherigen Serien in diesem Spiegeluniversum. Das Spiegeluniversum ist ein Paralleluniversum, in dem nahezu jeder Charakter, jedes Raumschiff und jeder Planet des normalen Universums vorkommt. Allerdings ist hier alles ein wenig anders, so gibt es anstelle der Föderation zum Beispiel ein totalitäres Imperium und auch die Charaktere sind ganz anders gezeichnet.

    1.366 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden