Call of Duty: Infinite Warfare - Kit Harington übernimmt Rolle des Bösewichts

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kit_Harington.jpg
    Kit Harington dürfte den meisten von euch aus der HBO-Serie Game of Thrones bekannt sein, in der er die Rolle des Jon Snow spielt und als Bastard-Sohn der bekannten Stark-Familie sein Dasein bei der Nachtwache fristet. Er ist sehr edel, gerecht und zeigt sämtliche Vorzüge eines weltoffenen Anführers.

    In dem am 4. November erscheinenden Egoshooterspiel Call of Duty: Infinite Warfare konnte Harington die Rolle des Bösewichts ergattern und wird damit aus seinem bekannten Rollenklischee aus Game of Thrones ausbrechen. Regie bei den Live-Action-Sequenzen im Spiel wird der britische Regisseur Guy Richie übernehmen, der schon durch seine Arbeit an dem Werbetrailer Surprise für das Spiel Call of Duty: Black Ops 2 gezeigt hat, dass er den Stil des Films gut filmisch adaptieren kann.

    Wenn ihr Kit Harington bei den Dreharbeiten zu dem Spiel schon einmal erblicken wollt, empfehlen wir euch einen Blick auf die Facebook-Seite zum Spiel. Zudem könnt ihr euch gerne den bereits erwähnten Suprise-Trailer von Guy Richie unterhalb der News anschauen.



    Quelle: Coming Soon

    756 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden