Ben-Hur - Neuer Trailer & Featurette zum Streitwagenrennen der Neuverfilmung online

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    Wer kennt es nicht, das legendäre Streitwagenrennen aus "Ben Hur". Selbst George Lucas hat in "Episode I" darauf verwiesen... Aber nur darauf verweisen ist ja langweilig, dachte man sich in Hollywood, also dreht man einfach den ganzen Film neu. Dazu muss man jedoch sagen, dass es sich bei Ben-Hur um eine Romanverfilmung handelt; der Stoff stammt nämlich ursprünglich von Lew Wallace und wurde bereits 1880 veröffentlicht. Hoffen wir also, dass John Ridley ("12 Years A Slave") und Keith C. Reilly ein nettes Drehbuch hingelegt haben.

    Statt Charlton Heston wird dieses Mal Jack Huston ("American Hustle", "Mr Nice") als Judah Ben Hur zu sehen sein. Für weitere Rollen konnten u.a. Morgan Freeman, Toby Kebbell, Nazanin Boniadi und Rodrigo Santoro gewonnen werden.

    Die Regie übernahm Timur Bekmambetov, der 2004 durch "Wächter der Nacht - Nochnoi Dozor" von sich Reden machte und mit weiteren Filmen wie "Wanted" oder "Abraham Lincoln Vampirjäger" seine Bekanntheit ausbaute.

    Inhaltlich geht es um den Prinzen Judah Ben Hur, der von seinem besten Freund und Adoptivbruder Messala (Toby Kebbell) betrogen wird. Judah muss seinen Titel abgeben und wird als Konsequenz in die Sklaverei gedrängt. Jahre später will sich Judah rächen...

    Ob es diese Neuverfilmung braucht, das muss jeder für sich entscheiden. Für ein besseres Urteil präsentieren wir euch an dieser Stelle einen neuen Trailer, der vor einigen Tagen erschienen ist, sowie ein Featurette, das die Inszenierung des Streitwagenrennens ein wenig näher beleuchtet.
    Solltet ihr nach Sichtung begeistert sein, dann markiert euch den 25. August 2016 im Kalender, denn dann läuft der komplette Film in den deutschen Kinos.

    Trailer




    Featurette


    617 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden