Trolls - Lena Meyer-Landrut spricht und singt die weibliche Hauptrolle

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lena_Meyer_Landrut.jpg
    Lena Meyer-Landrut, die Gewinnerin des Eurovision Song Contest aus dem Jahr 2010, leiht der weiblichen Hauptfigur des neusten DreamWorks-Animationsabenteuers Trolls ihre Stimme. Die dreifache Echo-Gewinnerin spricht und singt die Trollprinzessin Poppy und wird auch in Kürze mit Anna Kendrick, die im englischsprachigen Original die Rolle von Poppy übernommen hat, und Justin Timberlake auf dem Gelände der DreamWorks Studios in Hollywood zusammentreffen.

    Das Kinodebut der weltweit bekannten Trolls führt Lenas 'Poppy' in ein Abenteuer, bei dem auch musikalische Einlagen nicht zu kurz kommen. Für den Soundtrack zeichnet sich Justin Timberlake verantwortlich. Der neunfache Grammy- und vierfache Emmy Award-Gewinner hat für Trolls mehrere neue Songs geschrieben, von denen ihr den Titel Can't stop the feeling am Ende dieser News ansehen und -hören könnt. Timberlake und die für einen Oscar und Tony-Award nominierte Anna Kendrick sprechen in der englischen Fassung des Films die Hauptrollen. Trolls wird am Donnerstag, den 20. Oktober 2016 in den deutschen Kinos starten.

    Regisseur Mike Mitchell erzählt mit Co-Regisseur Walt Dohrn und Produzentin Gina Shay zum ersten Mal die Geschichte der bekannten Trolls mit ihren der Schwerkraft trotzenden, farbenfrohen Mähnen. Die Trollpuppen waren eins der populärsten Spielzeuge der sechziger Jahre. In den neunziger Jahren erlebten sie ein erstes großes Revival und ihre witzigen, liebenswerten Gesichter und farbenfrohen Mähnen wurden somit auch einer neuer Generation von Fans bekannt.



    Quelle: 20th Century Fox

    1.076 mal gelesen

Kommentare 2

  • Benutzer-Avatarbild

    Frontnase -

    Naja, über untalentiert kann man streiten. Als Sängerin ist sie doch ganz manierlich. Aber etwas zickig finde ich sie schon. Und bei der "Promi"-Syncro gebe ich dir absolut recht.

  • Benutzer-Avatarbild

    ManWithTheGun -

    Boah, nicht schon wieder eine "Promi"-Synchro! Und dann noch mit diesem untalentierten Gör!