Inferno - Zweiter deutscher Trailer zur Dan Brown-Verfilmung erschienen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    Die nächste Dan Brown-Bestseller-Verfilmung steht in ihren Startlöchern, denn Inferno wird am 13. Oktober 2016 in den deutschen Kinos starten. Selbstverständlich ist wieder Tom Hanks als Robert Langdon dabei, und auch auf dem Regiestuhl wird erneut Ron Howard Platz nehmen. Das Drehbuch verfasste David Koepp, der schon für "Angels and Demons - Illuminati" in die Tasten seines Laptops haute. Es kann also fast nichts mehr schiefgehen, sofern man "The Da Vinci Code - Sakrileg" und die Verfilmung von "Illuminati" mochte.

    Ergänzt wird der Cast durch Felicity Jones als Dr. Sienna Brooks, Ben Foster als Hauptbösewicht, Sidse Babett Knudsen als Dr. Elizabeth Sinskey, Irrfan Khan als Harry Sims und Omar Sy als Christoph Bruder.

    Inhaltlich verschlägt es den Symbologen Robert Langdon (Tom Hanks) auf eine Spur, die zu Dante selbst zu führen scheint. Als Langdon in einem italienischen Krankenhaus mit Gedächtnisschwund aufwacht, tut er sich mit der Ärztin Sienna Brooks (Felicity Jones) zusammen, die ihm dabei helfen möchte, seine Erinnerungen zurückzubringen. Es beginnt ein Wettlauf durch Europa gegen die Zeit, um ein tödliches Komplott zu vereiteln, das die ganze Welt betrifft.

    'Sony Pictures' hat jetzt den zweiten deutschen Trailer zu dem Film veröffentlicht; in dem Sinne: Vorhang auf:

    719 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden