Wolverine 3 - Cliff Martinez komponiert den Score

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wolverine
    Die Dreharbeiten für Wolverine 3 laufen bereits, vieles scheint bereits unter Dach und Fach, aber eine Komponente des Films fehlt noch: Die musikalische Untermalung. Wie jetzt bekannt wurde, wird Cliff Martinez dem dritten und letzten Teil der Wolverine-Reihe seinen musikalischen Stempel aufrücken.

    Cliff Martinez ist insbesondere für seine musikalische Untermalung von Nicolas Winding Refn-Filmen bekannt. Der Musiker hat für den dänischen Regisseur die Scores für "Drive", "Only God Forgives" und "The Neon Demon" geschrieben. Doch auch darüber hinaus war der US-Amerikaner, der früher u.a. für die Red Hot Chili Peppers als Drummer tätig war, fleißig: So gehen auch die Scores für "Traffic - Die Macht des Kartells", "Solaris", "Der Mandant" und "Contagion" ebenfalls auf sein Konto, um nur einige zu nennen.

    Wolverine 3 wird ab dem 3. März 2017 in den US-amerikanischen Kinos starten. Hugh Jackman wird zum letzten Mal als Wolverine/Logan vor der Kamera stehen, dies ist bereits länger bekannt. Neben ihn sehen wir einen weiteren X-Men-Veteranen, nämlich Patrick Stewart als Professor Charles Xavier. Boyd Holbrook wird die Rolle des Hauptbösewichts übernehmen, in weiteren Rollen agieren Richard E. Grant, Stephen Merchant und Eriq Lasalle.

    Das Drehbuch stammt von David James Kelly, die Regie führt erneut James Mangold, der schon "Wolverine: Weg des Kriegers" inszenierte.

    724 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden