Ralph Reichts 2 - Fortsetzung zum Animationshit von 2012 angekündigt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    Wie 'Walt Disney Animation' bekannt gab, erhält der Animationsfilm "Ralph Reichts" aus dem Jahre 2012 eine Fortsetzung. Das Sequel soll am 9. März 2018 in die US-Kinos kommen. Rich Moore, der den ersten Film inszenierte, wird bei Ralph Reichts 2 gemeinsam mit Phil Johnston die Regie übernehmen.

    Die Idee, die Geschichte weiterzuführen, entstand bereits kurz nach Veröffentlichung des ersten Films, so Moore. Probleme bei "Zoomania" führten allerdings dazu, dass er und Johnston hier bei der Fertigstellung aushelfen mussten, so dass andere Pläne zunächst auf Eis gelegt werden mussten.

    Die Story ist natürlich noch streng geheim, aber soviel verriet Moore schon: Der Film wird in der Gegenwart angesiedelt sein, also zum Release dann sechs Jahre nach dem ersten Film. Ralph wird seine Spielhalle verlassen und das Internet unsicher machen. Hier gibt es sicherlich einige Möglichkeiten, die Story witzig zu gestalten. Des Weiteren soll die Freundschaft zwischen Ralph und Vanellope durch das Internet auf die Probe gestellt werden.

    John C. Reilly wird in der Originalversion wieder als Ralph zu hören sein, während Sarah Silverman wieder Vanellope von Schweetz ihre Stimme leiht.

    Als Titel ist momentan Super Wreck-It Ralph ein heißer Kandidat, aber in Stein gemeißelt ist noch nichts.

    Quelle: /Film

    1.425 mal gelesen

Kommentare 1

  • Benutzer-Avatarbild

    ManWithTheGun -

    Sehr schön! Habe den ersten Teil sehr gemocht und mich schon gefragt, wann ein zweiter kommt. Aber auch hier bin ich skeptisch, ob dieser nach 6 Jahren überhaupt noch zieht... Warum lassen die sich neuerdings so viel Zeit?

    • Benutzer-Avatarbild

      Emily -

      Ich glaube schon, dass das ziehen wird. Die Idee mit dem Internet hat extrem viel Potenzial. Ist nur die Frage, wie zeitgemäß es dann noch sein wird. Also angenommen, sie beschäftigen sich mit Twitter, aber zum Release ist Twitter schon total out... Naja, egal, wird sicherlich nett. Die Verzögerung entstand wegen Zoomania, sonst wären sie sicherlich schon weiter mit dem Film hier.

    • Benutzer-Avatarbild

      ManWithTheGun -

      Ja, mal sehen. Zoomania hat mich bspw. überhaupt nicht interessiert, habe den auch nicht gesehen. Zwar ist der Weg, eine neue IP zu etablieren, löblich, aber ich denke andersrum wäre es sinnvoller gewesen (erst Rr2 und dann Z.)