Das kalte Herz - Erster Teaser-Trailer zur Neuverfilmung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kaltes_Herz.jpg
    Das kalte Herz ist eine DEFA-Märchenverfilmung aus dem Jahr 1950 und zählt bis heute als eine der aufwendigsten und erfolgreichsten Streifen des jungen DDR-Kinos. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass sich im letzen Jahr Weltkino an eine Neuverfilmung des Stoffes herangewagt hat.

    Die Handlung liest sich wie folgt:
    Der mittellose Peter sucht aus Liebe zur schönen Lisbeth einen Weg, um reich zu werden. In seiner Verzweiflung lässt er sich auf einen Pakt mit dem diabolischen Holländer-Michel ein, der ihm anstelle des Herzens einen Stein in die Brust setzt. Befreit von jeglichem Mitgefühl gelangt Peter zu Reichtum und Ansehen. Doch Lisbeth erkennt ihren einst so gutmütigen Peter in dem skrupellosen Geschäftsmann nicht mehr wieder und stellt sich gegen ihn. Um Lisbeth zurückzugewinnen, muss Peter um sein Herz kämpfen.

    Der gleichnamige neue Film entsteht unter der Regie von Johannes Naber und kann eine ganze Reihe von bekannten deutschen Darstellern vorweisen. Darunter befinden sich unter anderem Frederick Lau, Moritz Bleibtreu, Milan Peschel, Henriette Confurius, David Schütter, André M. Hennicke, Sebastian Blomberg, Jule Böwe, Lars Rudolph und Roeland Wiesnekker. In den deutschen Kinos wird der Streifen am 20. Oktober dieses Jahres starten. Die offizielle Webseite zu dem Film, aber auch der nachfolgende erste Teaser-Trailer zu dem Film zeigen euch schon jetzt, dass ihr eine große Portion Magie und Mystik erwarten könnt.



    Quelle: Facebook

    1.749 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden