Fast & Furious 8 - Dwayne Johnson postet Spoiler-Bild

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fast and Furious.jpg
    Die sozialen Medien sind bezüglich des Marketings von Filmen heutzutage nicht mehr wegzudenken. Nicht nur bei "Transformers: The Last Knight" werden Ankündigungen über soziale Kanäle verbreitet, auch Dwayne Johnson liebt es, Bilder vom Set bei Twitter oder Instagram zu zeigen. Dies gilt nicht nur für "Baywatch", sondern auch für Fast & Furious 8. Das jüngste Bild, das der Ex-Wrestler verbreitet hat, lässt jedoch einige Fragen aufkommen - perfektes Marketing also. Auch wenn es sich nicht um einen Riesen-Spoiler handelt: Wer total unbefangen den Film sehen möchte, sollte sich das folgende Bild vielleicht nicht anschauen.



    Obwohl die Autos die eigentlichen Stars in den Fast & Furious-Filmen sind, werden wir neben Johnson noch Vin Diesel, Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Charlize Theron, Nathalie Emmanuel, Ludacris, Jason Statham und Kurt Russell zu sehen bekommen.

    Die Regie bei Fast & Furious 8 übernimmt F. Gary Gray, der unter anderem auch Filme wie "Gesetz der Rache", "Straight Outta Compton" sowie "The Italian Job - Jagd auf Millionen" inszenierte.

    Fast & Furious 8 soll am 13. April 2017 in den deutschen Kinos starten.

    1.936 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden