Kingsman: The Golden Circle - Colin Firth offiziell zurück

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kingsman.jpg
    Taron Egerton als Eggsy, Mark Strong als Merlin, Halle Berry als CIA-Chefin, Pedro Pascal als ein Charakter namens Jack Daniels (sic!), Edward Holcroft, Julianne Moore, Elton John, Channing Tatum und Jeff Bridges - das ist die bisherige Besetzungsliste von Kingsman: The Golden Circle. Liest sich gut, aber ein Name fehlte bislang noch, dürfte man Gerüchten, die sich seit Monaten hartnäckig halten, Glauben schenken: Colin Firth. Obwohl sein Charakter im ersten Film scheinbar verstarb, hatte Co-Star Taron Egerton eine Andeutung gemacht, er könne auch in dem Sequel wieder mit von der Partie sein.

    Pedro Pascal hat nun ein Bild auf Instagram gepostet, das ihn und Firth am Set des Films zeigt. In dem Sinne...

    Hide behind Harry. #SafePlace #Kingsman2 #TheGoldenCircle

    Ein von Pedro Pascal (@pascalispunk) gepostetes Foto am



    Matthew Vaughn hat das Drehbuch verfasst und übernimmt erneut die Regie bei der Fortsetzung. Als Kinostart ist der 16. Juni 2017 geplant.

    via Vulture

    1.541 mal gelesen

Kommentare 2

  • Benutzer-Avatarbild

    HardBeat -

    Soweit ich mich richtig erinnere hat er doch einen Kopfschuss bekommen, wie kann man den bitte überleben. Also das wäre schon sehr weit hergeholt. Aber hatte man nicht schon in Teil 1 die Fähigkeit andere Personen perfekt zu imitieren...vielleicht war er es ja gar nicht selbst der da getötet wurde sondern ein anderer. Mal schauen was man sich für Teil 2 wieder aus den Fingern saugt...mit lebenden Toten hat man in Hollywood ja keine Probleme, siehe Prison Break Season 05 -.-

  • Benutzer-Avatarbild

    ManWithTheGun -

    Klingt schon mal gut. Wobei es sich dabei ja auch im Flashbacks handeln kann, in denen er auftaucht. Was schade wäre, denn er allein hat den ersten Teil getragen und bei einem Sequel wäre das echt verschenktes Zelluloid, wenn er nicht wieder die Hauptrolle spielt. Aber wer weiß, vielleicht ist er ja doch nicht umgekommen...