Frankenstein - Javier Bardem in Gesprächen für die Rolle des Monsters

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Javier Bardem.jpg
    Neben der Neuverfilmung von "The Mummy", dessen Dreharbeiten momentan im vollen Gang sind, plant 'Universal Pictures' auch weitere Verfilmungen literarischer und cineastischer Horrorklassiker. Wie wir hier bereits angedeutet haben, zählt auch "Dr. Jekyll & Mr. Hyde" dazu, weitere mögliche Filme für das sogenannte 'Universal Monster Movie Universe' stellen noch "The Invisible Man" mit Johnny Depp und "The Wolf Man" dar.

    Als relativ sicher gilt indes die Verfilmung von Mary Shelleys Roman Frankenstein, der bereits viele Verfilmungen nach sich zog. Als absoluter Klassiker des Schauerromans kommt man hier aber wohl nicht vorbei... Nun wurde bekannt, dass sich Javier Bardem ("No Country For Old Men", "Biutiful", "Skyfall") in Gesprächen um eine Rolle in dem Film befindet. In ersten diesbezüglichen Berichten herrschte noch ein wenig Verwirrung, ob Bardem die Rolle des Victor Frankenstein oder die Rolle des von ihm erschaffenen Monsters übernehmen würde. Und siehe da: Es sei Frankensteins Monster, wie Justin Kroll von 'Variety' im Nachhinein auf 'Twitter' klarstellte:



    Genauso, wie Russell Crowes Darstellung von Dr. Jekyll zunächst in "The Mummy" eingeführt wird, um dann möglicherweise seinen eigenen Film erhalten zu können, stellt sich auch hier die Frage, wo wir Bardems Frankenstein-Monster zuerst sehen werden. Da die Dreharbeiten zu "The Mummy" nahezu abgeschlossen sind, gilt es hier als eher unwahrscheinlich, dass der Film mit Tom Cruise und Sofia Boutella auch als Backdoor-Film für Frankenstein fungieren könnte.
    Zwar ist auch noch "Bride of Frankenstein" geplant, aber Quellen besagen, dass Frankensteins Monster sein Debüt vermutlich in einem anderen Film feiern wird, um dann das mögliche Spin-Off forcieren zu können.

    Mary Shelleys Roman Frankenstein erzählt die Geschichte des Schweizers Victor Frankenstein, der einen künstlichen Menschen erschafft. Doch seine Schöpfung entpuppt sich als mordendes Monster.

    Quelle: Variety

    821 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden