Wonder Woman - Offizielle Pressemitteilung verrät Synopsis, Cast & Crew

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wonder-Woman.jpg
    Nach "Batman v Superman: Dawn of Justice" sind im 'DC'-Universum nun alle Augen auf "Justice League", aber auch Wonder Woman gerichtet. Die Superheldin, die in "Batman v Superman" ihr Leinwanddebüt feierte, sollte schon lange ihren eigenen Film erhalten. Nun geht es endlich vorwärts.

    Eine Pressemitteilung, die 'Warner Bros.' zu Wonder Woman jetzt veröffentlicht hat, klärt auch noch einige Namen hinter der Kamera. So ging man bislang davon aus, dass das Drehbuch von Jason Fuchs stammen wird. In der Pressemitteilung ist jedoch von Allan Heinberg und Geoff Johns nach einer Story von Zack Snyder & Allan Heinberg die Rede.

    Nachfolgend die gesamte von uns übersetzte Mitteilung mit weiteren Infos:

    Wonder Woman erobert nächsten Sommer die Kinos der ganzen Welt, wenn Gal Gadot als Titelcharakter in einem epischen Actionabenteuer von Regisseurin Patty Jenkins zurückkehrt. Bevor sie Wonder Woman wurde, war sie Diana, Prinzessin der Amazonen, eine unbezwingbare Kriegerin. Sie wuchs in einem abgelegenen Inselparadies auf, bis ein amerikanischer Pilot dort abstürzt und ihr von einem großen Konflikt der Welt außerhalb erzählt. Überzeugt, die Bedrohung aufhalten zu können, verlässt Diana ihre Heimat. Mit Menschen kämpft sie in dem Krieg, der alle Kriege beenden soll, und sie entdeckt dabei ihre ganze Stärke... und ihr wahres Schicksal.

    Neben Gadot sind in diesem internationalen Cast auch Chris Pine, Connie Nielsen, Robin Wright, David Thewlis, Danny Huston, Elena Anaya, Ewen Bremner und Saïd Taghmaoui vertreten. Jenkins inszeniert den Film nach einem Drehbuch von Allan Heinberg und Geoff Johns, die Geschichte stammt von Zack Snyder & Allan Heinberg, basierend auf Charakteren von 'DC Entertainment'. Wonder Woman wurde von William Moulton Marston erschaffen.
    Der Film wird produziert von Charles Roven, Zack Snyder, Deborah Snyder und Richard Suckle, während Rebecca Roven, Stephen Jones, Wesley Coller und Geoff Johns als Executive Producers fungieren. 'Warner Bros. Pictures' präsentiert den Film in Zusammenarbeit mit 'RatPac-Dune Entertainment', eine Produktion von 'Atlas Entertainment'/'Cruel and Unusual' . Der Film soll am 2. Juni 2017 in den Kinos veröffentlicht werden und wird weltweit von 'Warner Bros. Pictures', eine 'Warner Bros. Entertainment'-Firma, vertrieben.


    Quelle: Collider

    1.365 mal gelesen

Kommentare 1