Birth of a Nation - Neues Poster zum historischen Drama erschienen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    Am 19. Januar 2017 läuft neben den ganzen Comicverfilmungen und Weltraumschlachten ein Film an, der es eher historisch angeht. Die Rede ist von Birth of a Nation. Das Regiedebüt von Nate Parker (der übrigens nebenbei auch noch das Drehbuch geschrieben hat, den Film produziert und auch noch die Hauptrolle übernimmt) handelt von Nat Turner, der als Sklave das Privileg hat, lesen zu können. Da er jedoch nur die Bibel lesen soll, beginnt er, diese zu erforschen. Als Nat erwachsen ist, sieht sein Master Samuel Turner das große Potenzial, mehr Geld zu verdienen, und schickt ihn los, um anderen Sklaven zu predigen. Der Glaube an Gott soll die Sklaven davon abhalten, Rebellionen zu beginnen. Nat sieht sich bei seinen Predigten jedoch immer mehr mit dem Unrecht, das anderen Sklaven wiederfährt, konfrontiert, und zettelt 1831 schließlich in Southampton County, Virginia, USA selbst eine Sklavenrebellion an. Die Geschichte beruht auf historischen Ereignissen.

    Neben Nate Parker spielen in Birth of a Nation auch noch Armie Hammer, Aja Naomi King, Jackie Earle Haley, Penelope Ann Miller und Gabrielle Union mit.

    Für den Film gibt es nun ein neues Poster, das auf jeden Fall ein wenig Aufmerksamkeit erregen wird:




    Des Weiteren gibt es auch schon bewegte Bilder zu dem Film, die wir euch selbstverständlich auch nicht vorenthalten möchten:


    Teaser Trailer



    Trailer

    1.144 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden