Einträge mit dem Tag „20th Century Fox“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mord im Orient-Express von Regisseur und Hauptdarsteller Kenneth Branagh ist die bereits vierte Verfilmung des beliebten gleichnamigen Romans von Agatha Christie. Ab dem 9. November 2017 läuft das Krimi-Drama mit Starbesetzung in den deutschen Kinos an. Zum hochkarätigen Ensemble gehören neben Branagh noch Daisy Ridley, Johnny Depp, Michelle Pfeiffer, Willem Dafoe, Leslie Odom Jr., Tom Bateman, Judy Dench, Penelope Cruz, Josh Gad und Lucy Boynton an.
  • Vor knapp zwei Jahren brachte Matthew Vaughn (Kick-Ass, X-Men: First Class) mit Kingsman: Secret Service eine abgefahrene, superwitzige und brutale Agentenparodie in die Kinos. Der auf den Comics von Mark Millar (Kick-Ass) und Dave Gibbons (Watchmen) basierende Film avancierte sich zum Überraschungshit und konnte sowohl Zuschauer als auch Kritiker weltweit begeistern. Bei einem weltweiten Einspielergebnis von über 400 Millionen Dollar war eine Fortsetzung natürlich schnell beschlossene Sache.
    Nun bringt Matthew Vaughn die Fortsetzung, die den Namen Kingsman: The Golden Circle trägt in die Kinos. Der Film läuft ab dem 21.September in Deutschland an.
  • Die Buddy-Action-Komödie The Killer’s Bodyguard (im Original The Hitmans Bodyguard) von Expandables 3 Regisseur Patrick Hughes mit Ryan Reynolds und Samuel L. Jackson in den Hauptrollen läuft ab dem 31. August 2017 in den deutschen Kinos an. Der Film möchte mit seiner Prämisse die Buddy-Movies der 80er und 90er aufleben lassen. Ob dies The Killer’s Bodyguard gelingt steht wie immer weiter unten.
  • Ein junger, ehrgeiziger Manager wird beauftragt, den Vorstandsvorsitzenden der Firma von einem idyllischen aber mysteriösen ‚Wellness-Center‘ zurückzuholen, das sich an einem abgelegenen Ort in den Schweizer Alpen befindet. Schon bald vermutet er, dass die wundersamen Anwendungen des Spas nicht das sind, was sie zu sein scheinen. Als er beginnt, die erschreckenden Geheimnisse aufzudecken, wird sein Verstand auf eine harte Probe gestellt: bei ihm wird die gleiche seltsame Krankheit diagnostiziert, die alle anderen nach Heilung verlangenden Gäste dort festhält.
  • Tracy (Lola Kirke), eine einsame College-Anfängerin in New York, muss sich enttäuscht eingestehen, dass sich ihre Erwartungen auf ein aufregendes Uni-Leben samt eines schicken urbanen Lifestyles bisher nicht erfüllt haben. Doch als sie ihrer zukünftigen Stiefschwester Brooke (Greta Gerwig), einer unternehmungslustigen Großstädterin und Times Square-Bewohnerin begegnet, ist Tracys Frust bald wie weggeblasen – und sie lässt sich zunehmend fasziniert in den Bann der umtriebigen Brooke und ihrer herrlich verrückten Pläne ziehen.
  • Nachdem ein Sandsturm die Notevakuierung der NASA-Basisstation erforderlich macht, bleibt der beim Abflug als verschollen geltende Botaniker Mark Watney auf dem Mars zurück. Doch mit seinem schier unmenschlichen Überlebenswillen und viel Erfindungsgeist gelingt es Watney nicht nur, auf dem unwirtlichen Planeten zu überleben, er kann sogar ein Notsignal an die Erde absetzen. Nun beginnt ein fieberhafter Wettlauf gegen die Zeit, um den vermissten Kameraden sicher nach Hause zu holen.
  • Während ein gewaltiger Sandsturm die Notevakuierung der NASA-Basisstation auf dem Mars erfordert, wird der Botaniker Mark Watney (Matt Damon) fortgerissen und man glaubt, er sei ums Leben gekommen. Da der immer stärker werdende Sturm die Landefähre zu zerstören droht, gibt Commander Lewis (Jessica Chastain) schweren Herzens den Befehl, die Suche nach Watney abzubrechen und mit den verbliebenen vier Crewmitglieder zu starten, bevor es zu spät ist.

    Aber Watney hat überlebt und versucht nun - vollkommen auf sich allein gestellt - auf dem unwirtlichen Planeten zu überleben. Mit seinem Einfallsreichtum, Überlebenswillen und dem Wenigen, das er hat, findet er einen Weg, der Erde zu signalisieren, dass er noch am Leben ist. Millionen Meilen entfernt arbeiten die NASA und ein Team von internationalen Wissenschaftlern unermüdlich daran, den „Marsianer“ heim zu holen; gleichzeitig planen seine Crewmitglieder eine waghalsige, wenn nicht gar aussichtslose Rettungsmission. Während dieses Vorhaben allen Beteiligten unglaublichen Mut abverlangt, rückt die Welt zusammen, um Watneys Rückkehr sicher zu stellen.
  • Agent 47 (Rupert Friend) ist ein Elite-Killer, der gentechnisch zur perfekten Tötungsmaschine verändert wurde. Er kann nur durch die letzten beiden Nummern eines Barcodes, der auf seinen Nacken tätowiert ist, erkannt werden und ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung an sechsundvierzig vorhergehenden Agentenklonen - ausgestattet mit beispielloser Stärke, Schnelligkeit, Ausdauer und Intelligenz.

    Sein aktuelles Zielobjekt ist ein Mega-Konzern, der versucht die Forschungsdetails um die Agent 47 herauszufinden. Die mächtige Firma plant eine Armee aus Killern zu erschaffen, die sogar die Fähigkeiten von Agent 47 noch übertreffen. Um das zu verhindern und um die skrupellosen Feinde aufzuhalten, verbündet sich Agent 47 mit einer jungen Frau (Hannah Ware), die all diese Geheimnisse zu kennen scheint. Dabei wird er mit schockierenden Enthüllungen über seine Herkunft konfrontiert und begibt sich in einen epischen Kampf mit seinem tödlichsten Feind…
  • Die Boovs machen die Erde zu ihrem neuen Heimatplaneten und beginnen damit, alles neu zu organisieren. Die Menschen werden unfreiwillig umgesiedelt. Als jedoch Tip, ein cleveres junges Mädchen, der Gefangenschaft entgeht, wird sie auf einmal zur unfreiwilligen Komplizin von Oh (gesprochen von Bastian Pastewka), einem verstoßenen Boov auf der Flucht. Schon bald erkennen die beiden ungleichen Freunde, dass es um viel mehr geht, als nur intergalaktische Beziehungen zu retten. Und so begeben sie sich auf eine fantastische Reise voll Spaß und Abenteuer, die ihr Leben und ihre Welt für immer verändern wird.