Film- & Serienkritiken von Usern
Besucher Wertung: Note 1
mehr Infos zum Film "Prometheus - Dunkle Zeichen"

Prometheus - Dunkle Zeichen


Prometheus (Originaltitel), USA 2012

Studio/Verleih: 20th Century Fox Pictures
Regie: Ridley Scott
Produzent(en): David Giler, Walter Hill, Ridley Scott, Tony Scott
Drehbuch: Jon Spaihts, Damon Lindelof
Kamera: Dariusz Wolski
Musik: Marc Streitenfeld
Genre: Science-Fiction, Horror, Thriller
zum "Prometheus - Dunkle Zeichen" Forum-Thema
User-Score:7/10 (70%)


Kritik von okami269:

Wo kommen wir her? Wer hat uns erschaffen?
Diesem schwierigen und zugleich interessanten Thema widmet sich der neue Film von Altmeister Ridley Scott. Sein aktueller Streifen Prometheus – Dunkle Zeichen erzählt die Geschichte des gleichnamigen Raumschiffes und seiner Besatzung, die auf einem weit entfernten Planeten landet, um dort dem Ursprung unseres Lebens auf den Grund zu gehen.
Das von Scott eigentlich als Prequel zu seiner erfolgreichen Alien-Reihe geplante Science-Fiction-Abenteuer spielt zwar immer noch im gleichen Universum, allerdings dreißig Jahre früher als Alien. Der Zuschauer begleitet ein Forscherpaar, dass auf Ausgrabungen verschiedener Hochkulturen eine wiederkehrende Sternenkonstellation entdeckt und deutet dies als Einladung unserer „Schöpfer“. Die beiden begeben sich mit einem Team aus Wissenschaftlern auf die Reise zu den aufgezeichneten Planeten, doch was sie dort erwartet entspricht keineswegs ihren Erwartungen.
Hauptdarstellerin Noomi Rapace tritt in die Fußstapfen von Sigourney Weaver und mimt die Wissenschaftlerin Elizabeth Shaw, die mit ihrem Mann die bahnbrechenden Entdeckungen macht. Sie wirkt in ihrer Darstellung unaufdringlich, wenn auch überzeugend. Der Figur fehlt es allerdings an Tiefe, und das, was man über sie erfährt, wirkt etwas aufgesetzt. So hätte man es sicher geschickter in die Handlung einfließen lassen können, als es einfach in einem Dialog abzuhandeln. Wenn der Film sich schon mit dem Kerngedanken des Lebens auseinandersetzt, warum kann man dann der Tatsache, dass die Hauptfigur unfruchtbar ist, nicht mehr Beachtung schenken? Sie sucht nach unseren Begründern und kann selber kein Leben zeugen, eine grundlegende Problematik, auf die der Film jedoch nur oberflächlich Wert legt.
Michael Fassbender spielt den Androiden David, der die Crew während ihrer Schlafphase überwacht und sich auf einen möglichen Kontakt mit den „Konstrukteuren“ vorbereitet. Der wohl interessanteste Charakter im Film, dessen Beweggründe nicht gleich vom Zuschauer durchschaut werden. Fassbender gibt der Rolle eine faszinierende Note und gerade in seinen ersten Szenen es wirklich unterhaltsam, ihm zu zusehen. Wenn er sich einen alten Film ansieht und die Dialoge mitspricht, spürt man gleich, dass David mehr sein will als nur eine Maschine ohne Seele.
Die Nebendarsteller sind, bis auf Charlize Theron, ansonsten sehr blass. Sie wirken austauschbar und haben keinen hohen Widererkennungswert. Frau Theron hingegen gibt eine sehr gute Darbietung als zickige Meredith Vickers, die Leitering der Expedition. Sie wirkt kalt und unnahbar, nur an ihrem eigenen Wohl interessiert und sowieso nicht sehr begeistert von der ganzen Reise.
Während der Film sich mit plötzlichen Schockern zurückhält und mehr auf eine unheimliche Atmosphäre baut, läuft die Handlung sehr geradlinig und ohne große Überraschung ab. Dies ist sehr schade, denn gerade visuell ist Prometheus – Dunkle Zeichen ein sehr gelungener Streifen, der das 3D gut einzusetzen weiss. Dennoch hätte man auch hier darauf verzichten können, denn er lebt von der bedrohlichen und gruseligen Stimmung, die den Betrachter durchgehend fesselt.
Das zentrale Thema des Filmes ist die Frage nach unserer Herkunft. Warum sind wir hier und wer hat uns erschaffen? Dem gegenüber stellt Scott eine reizvolle These auf und lässt das Publikum am Ende jedoch mit mehr Fragen als Antworten zurück. An dieser Tatsache ist der Drehbuchautor Damon Lindelof vielleicht auch nicht ganz unschuldig. Bekannt ist er als Hauptschreiber für die erfolgreiche TV-Serie Lost, deren Ende bei den meisten Fans nicht sehr befriedigend war. Da wir im Falle von Prometheus aber wissen, dass zumindest ein weiter Teil sicher in Vorbereitung ist, kann man nur hoffen, dass die neugewonnenen Erwartungen der Zuschauer dann auch erfüllt werden.

Fazit:
Die durchweg spannende und düstere Atmosphäre macht Prometheus – Dunkle Zeichen zu einem guten, sehenswerten Film, auch wenn die Story etwas schwächelt. Ich würde ihn jedem Science-Fiction-Fan und Kenner der Alien-Anthologie ans Herz legen.

Bewertung: 7/10 (70%)
mehr Infos zum Film "Prometheus - Dunkle Zeichen" mehr Infos zum FilmMI-Kritik zum Film "Prometheus - Dunkle Zeichen" MI-KritikSchreib deine eigene User-Kritik auf Movie-Infos! Kritik schreibenzur Ãœbersicht zur Übersicht


Bewerte diesen Film:





aktuelle News zu Filmen & Serien
Freitag, 31. Oktober 2014
20:25Leatherface - Das Prequel vom Texas Chainsaw Massacre hat seine Regisseure!
13:09St. Vincent - Dt. Trailer, Kinostart vorverlegt zur Murray/McCarthy Komödie
13:01Männerhort - Deutsche Komödie ist Besuchermillionär
12:55Asterix im Land der Götter - Dt. Kinostart zum ersten 3D animierten Abenteuer
12:43Die Bestimmung: Insurgent - Deutscher Kinostart zur Fortsetzung
12:32Spongebob Schwammkopf 3D - Zweiter Trailer zum neuen Kinoabenteuer
12:13Die Tribute von Panem: Mockingjay, Part 1 - Finaler Trailer nun auch auf deutsch
Donnerstag, 30. Oktober 2014
15:07Love, Rosie - Für immer vielleicht - Unser GEWINNSPIEL zur Romanverfilmung!
14:49Sex on the Beach – Down Under - Unser GEWINNSPIEL zur witzigen Fortsetzung!
11:06Ich. Darf. Nicht. Schlafen. - Trailer zum starbesetzten Amnesie-Thriller
mehr News mehr NewsNews melden News meldenRSS-Feed RSSMovie-Infos Forum ForumMovie-Infos Fan auf Facebook werden FacebookMovie-Infos auf Twitter Twitter
Trailer

Avengers: Age of Ultron

96 Hours - Taken 3 - Trailer01 deutsch96 Hours - Taken 3  - Trailer01 deutsch HD (Full HD)
weitere neue Trailer mehr Trailer Trailer-Archiv Trailer-Archiv

Gewinnspiele

Get on up Gewinnspiel
Under the Skin Gewinnspiel

Männerhort Gewinnspiel - veröffentlicht am 06.10.2014 (16:33) von Astrid K. (Traumfänger) Männerhort
Dracula Untold Gewinnspiel - veröffentlicht am 29.09.2014 (09:42) von Astrid K. (Traumfänger) Dracula Untold
Godzilla Gewinnspiel - veröffentlicht am 29.09.2014 (10:03) von Astrid K. (Traumfänger) Godzilla
mehr Gewinnspiele mehr Gewinnspiele

Specials

Dracula Untold Special
Planet der Affen: Revolution Special

The Expendables 3 Special - geschrieben am 06.08.2014 (20:58) von Frederik S. (freido) The Expendables 3
Wie der Wind sich hebt Special - geschrieben am 26.07.2014 (19:11) von Tommy S. (Tomtec) Wie der Wind sich hebt
 X-Men: Zukunft ist Vergangenheit Special - geschrieben am 24.05.2014 (19:04) von Tommy S. (Tomtec) X-Men: Zukunft ist Vergangenheit
mehr Specials mehr Specials

Film- & Serienforum

The Crow (Remake) The Crow (Remake)
Oz - Hölle hinter Gittern (HBO) Oz - Hölle hinter Gittern (HBO)
Galyntine (AMC) Galyntine (AMC)
Knifeman (AMC) Knifeman (AMC)
Orange Is the New Black Orange Is the New Black
Daredevil (Netflix) Daredevil (Netflix)
Star Wars - Episode VII Star Wars - Episode VII
Texas Chainsaw 3D Sequel Texas Chainsaw 3D Sequel
Zombiber (Biber-Zombies) Zombiber (Biber-Zombies)
Christopher Nolan Christopher Nolan
mehr Foren-Themen mehr ThemenFilm- & Serienforum zum Forum

Folge uns auf Facebook!

Online-Shop (Amazon.de)

Wenn Sie unsere Seite unterstützen möchten, dann bestellen Sie doch Ihre Amazon.de Artikel in Zukunft direkt über unseren Online-Shop! Die Handhabung ist dabei genauso einfach und bequem wie Sie es von dem Online-Händler gewohnt sind.
zum Online-Shop zum Online-Shop

Unsere Parner!

20th Century FoxSony Pictures
all-inkl.com webhostingdarth-sonic.de - Star Wars Fanseite und Nachrichten Blog
Moviesection.de

Batmans.deCineForen.de
www.filmempfehlung.com - Filmempfehlungen auf www.filmempfehlung.comFilmmag.de
KingofQueens.ch

alle Partner ...alle PartnerPartner werden Partner werden