Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Mission Impossible 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      also ich muss burtons da zustimmen. mir gefällt der 2. auch besser wie der dritte, wobei der 1. meiner meinung nach nicht zu toppen ist. der 4. war wieder nah dran.



      ANZEIGE
      Original von The_Champ
      auf gar keinen Fall die Action war zum totlachen genauso wie der unpassende Score und die vollkommen überflüssige Zeitlupe...der 3te ist durchschnitt, aber der 2te ist einfach nur darunter....wer Bullet in the Head, Killer oder Hard Boiled kennt weiß was Woo auf dem Kasten hat und das ist mehr als dieser jämmerliche Filme...der 4te ist fast schon so gut wie der 1te, wenn nicht sogar besser...das ist einfach ein blockbuster wie es ihn immer seltener gibt der 3te ist solide und Woos Werk dient ausschließlich der humor unterhaltung...wobei ich mir den lieber sparen würde...zwei verschwendete Stunden mit einer noch so überflüßigen und klischeelastigen Beziehung...


      ich hab ja auch zu keinem Zeitpunkt gesagt das ich den Film für John Woos besten halte. ;)

      nebenbe (Auszüge):

      Bullet in the Head 9'/10
      The Killer 8/10
      Hard Boiled 8/10
      Hard Target 7/10
      M:I-2 6/10

      Nur finde ich die Action hier halt um einiges ansehnlicher als im dritten Teil. der war einfach nur durchschnittlich, ok die ersten 10 Minuten waren klasse, der Rest, naja.

      Ich seh ihn übrigens auch nicht als Agenten-Film, sondern als übertriebenen Actioner, mehr nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      also für mich sind durschnittliche Filme 6-7 Punkte...außerdem war auch der Gegner des 3ten viel besser und überzeugender als der vom zweiten...das ist ja auch ein Aspekt den man betrachten...trotzdem muss ich sagen das die Gegner immer zu kurz kommen...bei Die Hard hat man sowas zum Beispiel besser bewältigt...

      meine Woo Bewertung

      Bullet in the Head 10'/10 da ändert sich glaub ich nichts dran
      The Killer 9/10
      Hard Boiled 8/10
      (Hard Target 4-5/10) nie zuende geschaut
      M:I-2 3,5/10
      Face Off 6-7
      Original von The_Champ
      also für mich sind durschnittliche Filme 6-7 Punkte


      hmm also das ist natürlich pers. Empfinden, für mich ist alles zwischen 4-6 Punkten Durchschnitt. Ab 7/10 (oder so in der Art) fangen bei mir die Filme an die ich mir öfters angucken kann (und Hard Target ist halt mein pers. Guilty Pleasure, hab ich damals ins Kino schmuggeln lassen und den hab ich halt als Kind geliebt. ^^, war auch mein erster bewusster Woo-Film). Das Finale ist klasse, wenn du ihn noch nie geguckt hast, dann hast du das beste verpasst.^^

      .........

      Der Bösewicht im dritten ist besser, klar, ist auch das einzig gute. Seine Frau hat genervt (genauso wie die im 2.ten^^) und Crusie hat genauso overacted wie im 2.ten, hinzu.
      Der zweite Streich gefiel mir nicht wesentlich besser. Der Bösewicht war ähnlich lahm wie im ersten Teil. Es ist wieder ne Tom Cruise Show. Luther wirkt auch wieder nur wie ein Statist. Restliche Team ist auch nicht erwähnenswert, naja die asiatische Diebin war nett anzuschauen :D Keine wirkliche Steigerung zum ersten Teil. Einzig die Actionsequenzen sind dank Woo sehenswert, wobei das dann oftmals für meinen Geschmack zu dicke ist. Der Soundtrack ist auch ganz in Ordnung, hatte ich mir damals sogar gekauft, obwohl ich den Film bis Samstag nie gesehen hatte. Insgesamt gefiel er mir minimal besser, aber nach zwei für mich durschnittlichen Filmen ist es schon mysteriös das sowas noch immer weiter geht.

      7/10
      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern2: :stern2: :stern2:




      Laufende Serien: The Last Ship (2.), Lethal Weapon (1.), The Walking Dead (8.), The Muppets (1.)
      Serienstaffeln 2017: -30-
      Filme 2017:
      -57-
      Puh, krasser Absturz im Vergleich zum ersten Teil. Fast 2 Stunden pure Langeweile, nur gegen Ende unterhält die völlig übertriebene und dermaßen auf cool getrimmte Action doch noch irgendwie. Aber eher auf belustigende als auf beeindruckende Weise. Größter Pluspunkt des Films ist das Setting (Sydney + Australien generell).

      4/10

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „freido“ ()