Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

World War Z

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      World of Points? 2
      1.  
        10/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (0) 0%
      7.  
        7/10 (1) 50%
      8.  
        8/10 (1) 50%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        1/10 (0) 0%
      Nachträglich eingefügt von Tomtec



      World War Z


      World War Z (Originaltitel), USA 2013





      Studio/Verleih: Paramount Pictures
      Regie: Marc Forster
      Produzent(en): Brad Pitt, Jeremy Kleiner, Dede Gardner, Ian Bryce
      Drehbuch: Damon Lindelof, Matthew Michael Carnahan, Max Brooks (Romanvorlage)
      Kamera: Robert Richardson
      Musik: Marco Beltrami
      Genre: Horror, Drama, Action


      Darsteller:
      Brad Pitt, Eric West, Matthew Fox, David Morse, James Badge Dale, Mireille Enos, David Andrews uvm.

      Inhalt:
      In nicht allzu ferner Zukunft wird die menschliche Existenz durch ein mysteriöses Virus bedroht, welches Tote als menschenfressende Zombies wieder auferstehen lässt. Die Geschichte dreht sich um Gerry Lane (Brad Pitt), der im Auftrag der Vereinten Nationen zahlreiche Orte der Welt bereist, um eine drohende Zombie-Apokalypse zu verhindern.

      Kino-Start (D):27.06.2013
      Kino-Start (USA):21.06.2013
      Laufzeit:113 Minuten


      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Das Drehbuch zum Film zur Fortsetzung von Max Brook's Zombiefibel "Der Zombie Survival Guide - Überleben unter Untoten" (
      BBCode AmazonAmazon-Artikel: 3442458099
      ) wird von J. Michael Straczynski, dem Schöpfer von "Babylon 5", für 'Paramount Pictures' geschrieben.

      "Word War Z" (leider ist das Buch noch nicht in Deutsch erhältlich - die engl. Version bei
      BBCode AmazonAmazon-Artikel: 0307346609
      ) erzählt das Worst Case Scenario welches im 'Survival Guide' schon erzählt wurde. Aus China kommend überlaufen die Zombies alle Barrieren und übernehmen die Welt. Dem Leser wird in Form von Interviews mit den Überlebenden erzählt wie diese es geschafft haben den Untoten zu entkommen und wie sie die Gegenoffensive durchführen.

      Quelle: IGN
      "Vielleicht hat Mr. T das Spiel gehackt und eine Irokesen-Klasse erstellt...

      Vielleicht ist Mr. T ein Computer-Ass!"

      Zombie Survival Guide wie geil:headbang: . Die Geschichte hört sich ziemlich interessant an. Vorallem das World Scenario. Das es um die ganze Welt geht und nicht um einen Ort oder nur ein Land.

      Bin mal gespannt ob der Film was wird.


      ZU UNSEREM SPECIALBEREICH 1 - HIER KLICK

      ZU UNSEREM SPECIALBEREICH 2 - HIER KLICK



      The Night is dark and full of Terrors - Melisandre
      I will TAKE what is MINE with FIRE and BLOOD - Daenerys Targaryen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tomtec“ ()

      Zombiefilme gefallen mir eigentlich auch ganz gut, auch wenn ich kein ausgewiesener Horrorfilmfan bin.
      Da ich aber ein absoluter Anhänger von MJS bin ist das Projekt für mich gleich doppelt sehenswert.
      Bin mal gespannt wie sich das entwickelt.
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      ANZEIGE
      Eine überaus positive Skriptreview seitens Moriaty, dem einzigen von AICN, von dem ich wirklich was halte...

      Zitat: "Es ist ein Genre-bestimmendes Meisterwerk, das uns alle dazu bringen könnte darüber zu streiten, ob eine Zombie-Geschichte für den Oscar qualifiziert ist." 8o

      Mich freut es schonmal für MJS, der wohl, wie eigentlich gewohnt, hervorragende Arbeit abgeliefert hat. Ich bin doch gespannt auf den Film , aber natürlich zuerst einmal, wie Moriaty, welcher Regisseur das Projekt in Angriff nehmen wird.

      Zur Review: AICN
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      Marc Forster übernimmt Regie

      Das Oscarrennen ist eröffnet... :megacool: (siehe vorheriger Post)

      Klick

      Es ist wohl auch mehr oder weniger klar, dass ihm World War Z wohl schon angeboten wurde, bevor er Bond 23 endgültig ablehnte. Es könnte also was werden...
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      Na aber hallo ! das hört sich doch alles sehr vielversprechend an:

      Regie Marc Foster
      Drehbuchautor von Eastwoods "Changeling"
      Brad Pitts Produktionsfirma....

      das wird ein sauber produzierter Streifen werden :goodwork:
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG
      marc foster als regiseur eines zombie-streifens???

      das ist ja so als würde angela merkel in einem strip-club arbeiten!

      das sind doch zwei völlig verschiedene gegensätze!
      erst die bauchlandung mit dem neuen bond un jetz will er einen zombie-streifen drehn?!?!

      wenn ihr mich fragt, steh ich der ganzen sache mehr als skeptisch gegenüber!
      Original von kernseif
      marc foster als regiseur eines zombie-streifens???

      das ist ja so als würde angela merkel in einem strip-club arbeiten!

      das sind doch zwei völlig verschiedene gegensätze!
      erst die bauchlandung mit dem neuen bond un jetz will er einen zombie-streifen drehn?!?!

      wenn ihr mich fragt, steh ich der ganzen sache mehr als skeptisch gegenüber!


      ich war ja nicht unbedingt von "quantum of solace" begeistert, jedoch finde ich deinen vergleich absolut übertrieben.

      zudem deutet das, was ich bis jetzt über die buchvorlage des films gehört habe, auf alles andere als einen typischen zombie-film hin.
      Original von kernseif
      marc foster als regiseur eines zombie-streifens???

      das ist ja so als würde angela merkel in einem strip-club arbeiten!

      das sind doch zwei völlig verschiedene gegensätze!
      erst die bauchlandung mit dem neuen bond un jetz will er einen zombie-streifen drehn?!?!

      wenn ihr mich fragt, steh ich der ganzen sache mehr als skeptisch gegenüber!


      Zum Glück haben nicht alle solch einen Tunnelblick, ansonsten wären Filme wie Titanic, Straight Story oder natürlich Lord Of The Rings nie entstanden (alles Filme entstanden abseits der festgefahrenen Erwartungen).
      Zudem, Marc Forster hat bislang nach jedem Film das Genre gewechselt, das ist Teil seiner Arbeitsweise.

      JMS und Marc Forster? Das ist wie Geburtstag, Weihnachten und Ostern zusammen! =)
      Habe gelesen dass der Schwerpunkt des Romans auf den zwischenmenschlichen Aspekten des Nachkriegsgeschehens liegen soll und die Zombies nichts anderes als ein Mittel zum Zweck sind, sprich, keine sonderliche Handlugnsrelevanz besitzen sollen. Kann das jemand bestätigen?
      Mein erster Eindruck zumindest ist äusserst positiv, anders als in QoS scheint Forster nun wieder in seinem (dramaturgischen) Element zu sein.
      Signatur lädt...
      Vergesst es! Selbst Romero ist an einer gelungenen Fortsetzungen gescheitert.Auch andere werden es nie wieder schaffen, an seine Trilogie heranzukommen. Lieber zum 300. Mal night, Day oder Dawn Schauen, als vergebens auf einen würdigen Nachfolger zu warten. Hab die Hoffnung aufgegeben.
      OK, EDIT:
      Keine Fortsetzung(bevor man mich steinigt)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „iceace“ ()