Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Donnie Darko

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hab ihn mir soeben auf Blu Ray angesehen und bin voll geflasht da ich ihn zuerst nicht verstanden habe (das allein machte den Film für mich genial!) bis ich die Theorien im Internet gelesen habe und jetzt kann ich endgültig nachvollziehen wieso DD so ein Kultfilm geworden ist!

      Zum Glück bin ich in all den Jahren kein einziges mal gespoilert worden, ich liebe diese WTF? - Filme und freue mich schon auf die nächste Sichtung in der mir der Film in einem kommplett neuem Licht erscheinen wird.

      Dass sowas geniales damals nicht eine einzige Nominierung bei den Oscars erhielt zeigt für mich dass in der Academy nicht zu 100% richtige Experten sitzen, Schade aber die Fanbase dieses Films zu der ich mit der Zeit sicher auch bald gehören werde ist im Nachhinein die größte Auszeichnung.


      10 von 10 WTFs
      Schließt euch der Bewegung an!
      Boykotiert 3D!....es lohnt sich. ;)
      ANZEIGE
      Jupp, Best Movie Ever - Post hängt bei mir an der Wand. :)

      Allerdings hab ich den DC mit den zusätzlichen Szenen nicht gemocht, wirkte bremsend. Bin für die normale Fassung. Thematisch ist der Filme einfach so vielschichtig und inhaltsreich, erklärt sich aber nicht von selber, crazy geil einfach. Toller Soundtrack, Gillenhaal in seiner besten Rolle (mag ihn normal weniger), generell diese düstere Atmosphäre des Flims, kann man sich super mehrfach angucken und trotzdem neue Sachen entdecken.


      "People don't need to go to church any more; they get their morality plays on television."
      "Those who are unware they are walking in darkness will never seek the light."
      Wenn die Welt nur aus Lügen besteht, wird die Wahrheit das Einzige sein, was niemand mehr glaubt!
      "Hollywood ist ein kultureller Friedhof: Das Kino ist eine Industrie, keine Kunst."
      "Donnie Darko" [Richard Kelly / USA ´01] - 8,00 / 10

      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern2: :stern2:

      Zeit wurd´s mal wieder. Mag den Film sehr und vor ein paar Jahren zählte er sogar noch zu meinen Lieblingsfilmen. Man bekommt eine herrlich gesellschaftskritische Geschichte geboten mit satirischem Anteil und einer sehr merkwürdigen Inszenierung, und das im, durch die Bank, positiven Sinne. Toll dabei natürlich der mysteriöse Einschlag sowie der Interpretationsfreiraum. Der Film übt auf eine geniale Art und Weise Kritik, platziert unheimlich überspitzte Charaktere in die Geschichte und spielt bestens mit Klischees – insgesamt einfach richtig gutes Storytelling. Schauspielerisch überzeugend, atmosphärisch auf einem hohen Level und im Gesamtbild absoluter Kultstoff. Unvergesslich die finale “Mad World”-Passage. Muss man gesehen haben.
      Darf man fragen was Grund sein könnte warum es kein Lieblingsfilm mehr ist? Jedenfalls finde ich es klasse, dass der Film einfach so kryptisch ist, nicht so richtig greifbar, etwas wirr und abgedreht, aber dann doch sinnig irgendwo.


      "People don't need to go to church any more; they get their morality plays on television."
      "Those who are unware they are walking in darkness will never seek the light."
      Wenn die Welt nur aus Lügen besteht, wird die Wahrheit das Einzige sein, was niemand mehr glaubt!
      "Hollywood ist ein kultureller Friedhof: Das Kino ist eine Industrie, keine Kunst."
      Original von Pixelpanic
      Darf man fragen was Grund sein könnte warum es kein Lieblingsfilm mehr ist? Jedenfalls finde ich es klasse, dass der Film einfach so kryptisch ist, nicht so richtig greifbar, etwas wirr und abgedreht, aber dann doch sinnig irgendwo.


      Naja also es könnte wie bei mir sein, im laufe des älter werden ändert sich ein wenig der Filmgeschmack, so das ich Filme die ich früher recht gerne gesehen habe inzwischen gar nicht mehr mag. Filme die ich früher eher langweilig fand heute zu meinen Lieblingsfilmen zähle.
      Original von Pixelpanic
      Darf man fragen was Grund sein könnte warum es kein Lieblingsfilm mehr ist?


      "Donnie Darko" war (als ich ungefähr 12 / 13 Jahre war) einer der ersten Filme, die mir aufzeigten, was überhaupt alles möglich ist. Wie das halt so ist, habe ich in dem Alter jeden besch.. Slasher etc. abgefeiert wie nochmal was und dann war dieses Werk wohl eines der ersten, das komplett andere Wege wählte. (Zumindest was meinen Filmhorizont damals anging) Dieses skurrile Ende hat mich damals komplett geflashed..und naja, warum heute kein Lieblingsfilm mehr? Zum erweiterten Favoritenkreis kann ich "Donnie Darko" wohl sicherlich noch zählen, aber es folgten im Laufe der Jahre ganz einfach gesagt Filme, die mir viel mehr imponierten. Das beruht wohl ausschließlich auf meinem damaligen Kenntnisstand und meiner Entwicklung was Sehgewohnheiten angeht. (Was GrafSpee ja auch bereits beschrieben hat) Es liegt also "eher an mir, nicht an Donnie" um mich mal am Schluss-Mach-Fach-Jargon zu bedienen. :D