Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

The Game - Das Geschenk Seines Lebens

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      The Game - Das Geschenk Seines Lebens

      Bewertung für "The Game" 1
      1.  
        10 (0) 0%
      2.  
        2 (0) 0%
      3.  
        3 (0) 0%
      4.  
        4 (0) 0%
      5.  
        5 (0) 0%
      6.  
        6 (0) 0%
      7.  
        7 (0) 0%
      8.  
        8 (1) 100%
      9.  
        9 (0) 0%
      10.  
        1 (0) 0%


      The Game

      (USA 1997)


      Regie: David Fincher

      Darsteller: Michael Douglas, Sean Penn, Armin Müller-Stahl



      Nach den schlecht kritisierten Film Alien³ drehte David Fincher Hollywood den Rücken zu. Doch mit Filmen wie Sieben oder auch Fight Club hatte der Regisseur nicht nur die Kritiker auf seiner Seite. Ein weiterer Film ist The Game mit Michael Douglas in der Hauptrolle.

      Der Film handelt von einem reichen, arroganten Investmentbanker Nicholas Van Orton (Michael Douglas), der Lachen und Freundlichkeit als Fremdwörter und sein Handy und die Aktentasche als beste Freunde ansieht. Geschieden verbringt er die Abende in seiner großen Villa alleine vor dem Fernseher, bis er eines Tages von seinem Bruder Conrad (Sean Penn) zum 48.Geburtstag einen Gutschein der Firma "CRS" für ein geheimnisvolles, ominöses Spiel geschenkt bekommt. Im Laufe der Zeit widerfahren Nicholas immer wieder mysteriöse Ereignisse und bevor er merkt, um was es geht, beginnt für ihn ein Spiel um Leben und Tod.
      Unterstützt von einer tollen Kamera bis hin zu perfekt ausgewählter Musik fehlt diesem Thriller nichts, um es mit den Großen seiner Zunft aufnehmen zu können.



      Ich kann jedem Thriller-Liebhaber den Film nur wärmstens empfehlen. Das Ende ist recht überraschend, auch wenn dadurch einige Logiklöcher hervorgerufen werden. Bild und Ton sind hervorragend und die Story sucht sowieso ihres Gleiches. Michael Douglas wie zu besten Zeiten und daher: beste Unterhaltung ;)
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Ist ein Super-Film von Fincher! Also eigentlich macht er nur gute Filme! Top-Regissuer!
      Werde mir auch seinen neuen Film ``Zodiac`` anschauen!

      Also 10 von 10 Clownspuppen:D :goodwork:


      We`re scanning the scene in the city tonight
      We`re looking for you to start up a fight
      There`s an evil feeling in our brains
      But it`s nothing new, you know it drives us insane

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „rocky balboa“ ()

      Gestern zum 1. Mal gesehn und ich bin begeistert !! Spannung pur super Darsteller !!
      Und der Schluss ist auch der Hammer !!
      Und der Film war so mega spannend wie schon lange keiner mehr !!

      10/10
      ANZEIGE
      Schließe mich den anderen an. Der Film bekommt von mir auch eine 10/10.

      Ein exellenter Thriller. Spannung pur bis zum genialen Ende. Super Darsteller, geniale Inszenierung. Fincher hat das Thrillergenre einfach drauf. Der Film spielt mit den Erwartungen des Zuschauers wie kaum ein anderer. Pflichtfilm für alle Spannungsfanatiker. Top. :goodwork:
      Schon ewig nicht mehr gesehen, aber in der Tat ein kleines, feines Hütchenspiel das Fincher da geschaffen hat.

      Eine interessante Grundkonstellation mit vielen Enten und überraschenden Wendungen getragen vom gewohnt stark auftretenden Michael Douglas. Die Logikfehler bzw. das Zufallsprinzip lassen wir mal außen vor.

      Fazit: Spannender und absolut überraschender Thriller mit viel Tempo.

      8/10
      Most Wanted:
      01. Tree of Life
      02. The Way Back
      03. The Fighter
      04. Enter the Void
      05. Biutiful
      06. The Rum Diary
      07. Schwerkraft
      08. Tron 2: Legacy
      09.
      10.
      Zuletzt gesehen:
      Resident Evil: Afterlife - 1/10
      The Town - 7/10

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MadMax“ ()

      Gesten mal wieder angesehen . Also bis auf das arg merkwürdige Ende
      Spoiler anzeigen
      wo Douglas vom Haus springt (das ist mir dann schon zu zufallsbedingt - er hätte ja sonstwo vom dach hüpfen können)
      - ist der Film einfach rundum perfekt . So saucool einfach - mit tollen Bildern , grandioser Musik - und einer Atmo , wie nur Master Fincher sie hinbekommt .
      The Game ist vieleicht nicht Finchers bester Film - aber die Unterschiede sind da auf so hohem Niveau , dass man echt nicht meckern kann .
      Einfach genial .
      meine Lieblingsszene ist
      Spoiler anzeigen
      als Douglas in sein haus kommt und da das Blaulicht angeht - und dann zu jefferson airplane das ganze haus beschmiert ist - das ist einfach an atmo nicht mehr zu überbieten

      aber hab gar keine leblingsszene - der film ist eine aneinanderreihung an verboten coolen szenen .
      Super Film - so zum teil sehr ruhig und nachdenklich - dann wieder flott und spannend . Toll .

      9.2/10 Pkt.


      Für eine Hand voll Scheiße

      Nach Jahren auch endlich mal wieder gesehen, da die DVD grad für 4,99 Euro verramscht wird :(

      Also, beim ersten Mal gucken kommt doch schon alles etwas anders rüber, beim zweiten Mal schauen weiss man ja

      Spoiler anzeigen
      dass es einfach um das Spiel geht und ja überall Sicherheitsleute rum stehen, die aufpassen, dass dem Geburtstagskind nichts passiert!


      Also Fazit: Beim ersten Mal genial. Beim zweiten Mal ist alles andere genial, nur nicht mehr die Story-Wendungen, die einem ja schon bekannt sind.

      8/10
      Original von kane
      Original von MarcoCallariFilm
      da die DVD grad für 4,99 Euro verramscht wird :(

      wo ist das problem? der film ist halt nicht mehr neu und der preis sagt nichts über die qualität des films aus.


      Mein Herz blutet einfach solch einen Film, egal wie alt er ist, in so nem Ramsch-Korb zu finden, zwischen "Die Hexen vom Mars" und "Das Monster kehrt zurück!" :D
      Traurig :heulen:

      Von mir aus könn se den Film auch fürn Cent anbieten, als Käufer hab ich mit dem niedrigsten Preis natürlich nie ein Problem. Aber meinem Film Fan Herzen tut sowas einfach weh !!! :behead: